SSV Jahn - Dynamo Dresden

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51413Beitrag KLP
Fr 28. Feb 2020, 00:50

Freitag Abend, Flutlicht und es kommt einer unserer "Angstgegner".

Dresden ist zwar letzter, aber wir tun uns traditionell schwer, obwohl wir im Hinspiel nicht soooo schlecht waren. Half aber trotzdem nichts.
Die Situation ist ein bisschen wie vor Wiesbaden. Man sollte gegen Dresden gewinnen, weil dann wieder ein schwerer Gegner vor der Brust ist. Sogar zwei.

Personell ist Stolle wieder ins Training eingestiegen und (zabo, aufpassen) Derstroff ist verletzt und kommt erst Montag wieder.

Bei Dresden sieht es so aus:
Personal: Verteidiger Kevin Ehlers (Reha nach Sprunggelenksproblemen), Marco Terrazzino (Muskelfaserriss) und Jannik Müller (Leistenbruch) stehen am Freitag verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Ransford-Yeboah Königsdörffer muss weiterhin aufgrund einer Rotsperre aussetzen.
Interessant könnte es werden, wie der Auswärtsblock reagiert, wenn Dresden verliert.

Ich freue mich auf jeden Fall auf ein geiles Freitag Abend Spiel vor 11.500 Zuschauern, hoffe auf einen Sieg, erwarte aber ein Untentschieden.
1.400 Auswärtsfans erwartet Dynamo.

-----

PK SSV Jahn
Vorbericht SSV

PK Dynamo
Vorbericht Dresden
Politik ins Stadion! Drei Stimmen für Robert Fischer (ÖDP, Platz 18) in der Kommunalwahl am 15.3 in Rgbg!

Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1300
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51414Beitrag zabo
Fr 28. Feb 2020, 09:10

https://www.ssv-jahnshop.de/ssv-jahn/sp ... esden.html

bei dem Bild wären es doch ca.13.000, wenn nicht mehr
im Nordblock nur noch ca. 500 noch frei, HJT ausverkauft, W2,3,4 ausverkauft, N1,2,4 ausverkauft

Ratisbona15
Beiträge: 166
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51415Beitrag Ratisbona15
Fr 28. Feb 2020, 09:29

Eine Führung wäre wichtig und würde Dresden noch mehr verunsichern. Im Hinspiel fand ich es ein richtig gutes Spiel der Jahnelf in der 1. Halbzeit. So will ich das wieder sehen. Die 2. Hälfte war eher weniger was, viel Krampf, obwohl uns die Dresdner auch da Räume geboten hätten. Und am Ende haben wir es durch den Fernschuss selbst vergeigt.

Deshalb will ich auch nicht sagen, dass uns DD nicht liegt, wir müssen einfach eine konzentrierte Leistung bringen und ihnen den Schneid abkaufen. Auf ein schönes Spiel stell ich mich mal nicht ein. Gut ist, dass ihr mit Abstand gefährlichster Koné den Verein verlassen hat. Mit seiner Schnelligkeit hatten wir des öfteren Probleme. Und bei uns wäre Stolle wieder dabei, aber ich geh nicht davon aus, dass es für die Startelf reicht, maximal 10-15 Minuten zum Schluss.

Angesichts der nächsten Aufgaben und dessen, dass man einen Konkurrenten Richtung Abstieg schicken könnte, sollte ein Sieg angepeilt werden. Nur noch acht!

Zur möglichen Aufstellung: Mersad wird wohl bei der Stuttgarter bleiben. Wechsel ab der 60. Minute: Hein für Saller, Gimber für Geipl, Stolze für Seydel :D

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51417Beitrag KLP
Fr 28. Feb 2020, 12:45

zabo hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 09:10
https://www.ssv-jahnshop.de/ssv-jahn/sp ... esden.html

bei dem Bild wären es doch ca.13.000, wenn nicht mehr
im Nordblock nur noch ca. 500 noch frei, HJT ausverkauft, W2,3,4 ausverkauft, N1,2,4 ausverkauft
Naja, das kann man am Spieltag nicht immer trauen, weil sie auch Plätze wegblocken.
Und ich würde mal sagen, N1 und 2 weißt du gar nicht, weil das das Auswärtskontigent ist, das ist immer geblockt. Und N4 wird noch gar nicht offen gewesen sein.

Das Bild würde ich auf 10.500 - 11k schätzen, W5 ist ja auch noch gut was frei.
Politik ins Stadion! Drei Stimmen für Robert Fischer (ÖDP, Platz 18) in der Kommunalwahl am 15.3 in Rgbg!

Jahnfans gegen Rassismus!

Jahn2000
Beiträge: 643
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:15

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51418Beitrag Jahn2000
Fr 28. Feb 2020, 13:09

Die Zuschauerzahl bzw. die Entwicklung ist echt sehr bedenklich.

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3517
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51421Beitrag DaBeda
Fr 28. Feb 2020, 13:46

Jahn2000 hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 13:09
Die Zuschauerzahl bzw. die Entwicklung ist echt sehr bedenklich.
U.a. genau diese Aussage hörte ich zuletzt im Stadion so, oder zumindest sinngemäß, tatsächlich von verschiedenen Seiten schon öfters.
Ich persönlich sehe es zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht soo "dramatisch", habe aber durchaus einen wachsamen Blick auf die Entwicklung/Situation und kann gewisse Bedenken mittlerweile bis zum einem bestimmten Maß schon nachvollziehen. Wird denke ich von verantwortlicher Vereinsseite so auch registriert bzw. zur Kenntnis genommen und gegebenenfalls angemessen analysiert (gehe ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon aus) und soweit möglich reagiert bzw. auch im Rahmen dessen, was möglich ist, entgegengesteuert.

Zurück zum heutigen Spiel:
Bin durchaus einigermaßen optimistisch gegen einen heute gegen uns sicher sehr unangenehm auftretenden Gegner, der wohl alles versuchen wird sich gegen eine Auswärtsniederlage zu stemmen. Nach einer relativ "engen" Partie denke ich werden wir mit einem letztlich über die gesamte Spielzeit gesehen verdienten Heimsieg mit einem Tor Differenz die Begegnung am heutigen Freitagabend beenden.
Zuschauer, denke ich doch, dürften es so roundabout 12.000 werden, doch einigermaßen ordentliche Kulisse dann an einem kalten Freitagabend Ende Februar, wie ich finde - mit ich glaube so ca. 1.500 Gästeanhängern darf man kalkulieren bzw. rechnen.

P.S.:
Ach ja, bevor ich's vergesse, herzlichen Dank für die nächtliche :wink: , sehr gelungene Spieltagseröffnung, Robert, und dir und deinen Kollegen hoffentlich genauso viel Vergnügen beim Moderieren am heutigen Abend wie den zahlreichen Besuchern im Jahnstadion! :D
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Welti
Beiträge: 146
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51423Beitrag Welti
Fr 28. Feb 2020, 15:10

Also von bedenklichem Zuschauerschwund kann ich nichts erkennen.
Allerdings ist es heute auch so, dass der momentan erfolgreiche EVR natürlich Zuschauer wegzieht.
Ich kenne 2 die heute zum EVR und nicht zum Jahn gehen.
Aber wir dürfen nicht vergessen das im Winter bei 0 Grad der Zuschauerschnitt noch nie so hoch war.
Gefühlt ist er sogar höher als letzten Winter, oder täusche ich mich da?

Dresden hat vor den paar Hanseln Jahn-Fans jedenfalls keine Angst, sagt Kevin Broll.

Bild schreibt: Gutes Omen: Die letzten drei Gastspiele in Regensburg hat Dynamo gewonnen. Und Angst vor der Stimmung im Stadion müssen die Spieler auch nicht haben...
Keeper Kevin Broll (24): „Bei Regensburg kommen 10 000 Zuschauer. Das wird nicht wie am Millerntor, wo St. Pauli eine Wand von 30 000 Mann hat.“

Na hoffentlich täuscht er sich mit der Stimmung mal nicht....


Nun zum Spiel.
Ich habe ein ganz komisches Gefühl heute....
Entweder wir siegen, oder wir bauen wieder einmal einen Abstiegskandidaten auf und verlieren. Das kann der Jahn!
An ein Unentschieden glaube ich nicht. Dunkeldeutschland steht mit dem Rücken zur Wand und hat auch noch ein Messer dazwischen.
Broll hat ja die klare Ansage heute bei Bild schon gemacht. Voll Drauf!
Da denke ich sollten wir die Konter kurz und knackig ausnutzen. Mehr müssen wir gar nicht tun.
Auf ein gutes Gelingen!
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:

HeZi
Beiträge: 298
Registriert: So 29. Jan 2017, 14:02
Wohnort: Regensburg

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51424Beitrag HeZi
Fr 28. Feb 2020, 16:01

Ein enorm wichtiges Spiel für uns, das auf keinen Fall verloren werden darf.
Dass Zuschauer lieber zum EVR als zum Jahn gehen, kann ich verstehen. Sind halt Zuschauer und keine Fans.
An der Mannschaft kann es nicht liegen, dass bei so einem wichtigen Spiel wie heute Abend "nur" um die 12000 kommen werden.
Und dies, trotz vielen Gästefans.

Ja, woran kanns denn liegen, dass wir die Bude nicht voll kriegen?
Jetzt spielen wir doch schon das 3. Jahr hintereinander in der attraktiven, tollen 2. Liga.

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 468
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51425Beitrag Sheriff
Fr 28. Feb 2020, 16:14

Ich hab eigentlich ganz gutes Gefühl heute, gegen Mannschaften, die schlechter sind als wir, haben wir zuletzt ja meist gewonnen, dafür weniger Ausreißer nach oben gegen Spitzenmannschaften, eigentlich sind wir ja klarer Favorit gegen das Tabellenschlusslicht, was wir nur deswegen nicht ganz so klar sind, weil, wie schon mehrfach betont, Dresden alles andere als unser Lieblingsgegner war in der Vergangenheit, aber ist natürlich nur gut, nicht eindeutig Favorit zu sein. Gleichwohl sind die Unterschiede der Mannschaften in Liga 2 unterhalb der Top 3 Bielefeld, VFB, HSV auch nicht so groß, und viel kommt auf Tagesform, Matchglück, VAR und so an. Ich sag mal: wenn wir einigermaßen Normalform haben und mit ein bisschen Matchglück gewinnen wir. Und wenn wir gewinnen, dann gewinnen wir hoch, weil Dresden nach einem Rückstand Risiko gehen wird.

Meine Aufstellung:
Meyer
Saller Nachreiner Correia Okoroji
Stolze Hein Besuschkow George
Albers Grüttner

Ist natürlich, bis auf Hein, den ich gerne mal wieder von Beginn an sehen würde, nicht sehr originell, diese Aufstellung, aber Dresden ist sehr robust, ich bezweifel, ob Paliacos und Seydel sich gegen die Dresdner Schränke gut durchsetzen können.

Und wieweit Makridis ist, wissen wir ja nicht, ob er schon eine Option ist?

Dass Zuschauer zum EVR statt zum Jahn gehen, kann ich nicht verstehen, im Eishockey sind das doch alles Operetten-Ligen, in Liga 1 kann sowieso niemand aufsteigen, weil das eine geschlossene Gesellschaft ist, lachhaft.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1300
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51426Beitrag zabo
Fr 28. Feb 2020, 20:54

Der Dresdenfluch geht weiter
45min Dresden unterirdisch ,wird von uns ab dem 1 0 aufgebaut,durch taktische Fehler

Anstatt hinten gut zu stehen ,sind wir löchrig und spätestens nach dem 1 1 hätte Hein für Saller kommen müssen

Das schlimmste wir haben keinen Sturm mehr und keine Alternativen mehr

Aber dennoch schaffen wir irgendwie die 40 Punkte

Welti
Beiträge: 146
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51427Beitrag Welti
Fr 28. Feb 2020, 20:56

Na Bravo!
Eins muss man unserm Jahn ja lassen.
Er gestalltet den Abstiegskampf wieder interessanter.
Aber wir sind ja gewöhnt unsere Punkte dort zu holen wo man nicht damit rechnet.
Im Gegensatz dazu bauen wir Gegner auf die schon fast verloren waren.
Des is doch scho wieder da totale Jahnsinn.
Die 2. Liga ohne uns wäre ja richtig Fad.....
Na dann muss jetzt halt der HSV wieder dran glauben!
Allen ein schönes Wochenende und nicht zu viel trinken!
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1300
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51428Beitrag zabo
Fr 28. Feb 2020, 21:24

Nur man kann nach heute kaum damit rechnen

Nur 45min spielt man solide Dtesden macht keinen Stich
Schiesst dann sogar das 1 0 und dann werden sie zum Hühnerhaufen

Und MS reagiert nicht,aber mit wem auch?
Nur rechts spielt plötzlich Saller allein,weil George und Wekesser links spielen

Und Albers und Grüttner völlig ausser Form
Grüttner dabei noch schwächer

Aber irgendwie wird man noch 8 Punkte in 10 Spuelen holen,nur schwächer kann kein Gegner sein
Wobei Dresden in Hz2 plötzlich frecher wurde,aber auch geschuldet,da wir völlig unsortiert waren

Julius170163
Beiträge: 26
Registriert: So 10. Jul 2016, 10:06

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51430Beitrag Julius170163
Fr 28. Feb 2020, 21:41

Welti hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 20:56
Na Bravo!
Eins muss man unserm Jahn ja lassen.
Er gestalltet den Abstiegskampf wieder interessanter.
Aber wir sind ja gewöhnt unsere Punkte dort zu holen wo man nicht damit rechnet.
Im Gegensatz dazu bauen wir Gegner auf die schon fast verloren waren.
Des is doch scho wieder da totale Jahnsinn.
Die 2. Liga ohne uns wäre ja richtig Fad.....
Na dann muss jetzt halt der HSV wieder dran glauben!
Allen ein schönes Wochenende und nicht zu viel trinken!
Schön wärs die Zeiten sind leider auch vorbei wo wir die "Großen" ärgern können
Das wird noch ein heisser Tanz mit dem Klassenerhalt
Aber Klasse einen Makridis 3 Minuten vor Schluss zu bringen...........ohne Worte

Benutzeravatar
Hille
Moderator
Beiträge: 1407
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51431Beitrag Hille
Fr 28. Feb 2020, 21:59

Dresden halt.
Jahnfans gegen Rassismus! Und Blurt!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1300
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn - Dynamo Dresden

Beitrag: # 51432Beitrag zabo
Fr 28. Feb 2020, 22:00

Unvermögen
Fehlendes Selbstvertrauen
Kein unbändiger Wille
Trainerfehler

Antworten