SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Alles rund um die Profis
Ratisbona15
Beiträge: 182
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51902Beitrag Ratisbona15
So 24. Mai 2020, 14:32

Was vor wenigen Wochen noch eins DER Schlagerspiele der Saison gewesen wäre, findet nun an einem Dienstag um 18.30 Uhr vor leeren Rängen im Jahnstadion statt. Der Jahn gegen den Glubb - David gegen Goliath?

Ja und nein. Blickt man auf die Möglichkeiten, hat man mit dem Club eines der nominell besten Teams der zweiten Liga mit dem Anspruch, um den Aufstieg mitzuspielen. Doch der neunmalige deutschen Fußballmeister spielt derzeit weit unter seinen Möglichkeiten. Im Hinspiel hatte man noch Damir Canadi an der Seitenlinie, der kurz danach durch Jens Keller ersetzt wurde. Doch auch unter ihm quält sich der FCN durch die Saison. Zum derzeitigen Zeitpunkt steht man mit 30 Punkten nur auf Rang 15. Das ist enttäuschend und dementsprechend steht Nürnberg weitaus mehr unter Druck vom Duell mit dem Jahn.

Der Jahn kommt aus einem Duell gegen Sandhausen, das spielerisch auf überschaubarem Niveau lag. Das war zwar vorm Spiel auch vielfach so erwartet worden, dennoch steigt bei Fans mehr und mehr der Unmut über die derzeit wenig attraktive Spielweise des Jahn. Um mal nüchtern den Kern der aufgebrachten Stimmen zusammenzufassen: Man macht sich Sorgen, dass die Formkurve derzeit nach unten zeigt. Und vor allem im Hinblick auf die neue Saison: Sorgen, ob die bisher angebotene Spielweise nächste Saison taugt, um wieder die Klasse zu halten.

Zugegeben, besonders attraktiv war es dieses Kalenderjahr nur sporadisch. Gegen Dresden etwa gab es gute Ansätze, die man durch tölpelhaftes Abwehrverhalten wieder einriss. Was die letzten beiden Partien angeht, litt für mich das Angriffsspiel schon auch am Trainingsrückstand wegen der Coronapause. Soll aber jetzt keine Ausrede sein.

Was wohl den sportlichen Realitäten entspricht: Mersad folgt der Marschroute "keine Experimente". Gegen Kiel, das in diesen Minuten übrigens das 3:1 gegen Stuttgart (!) erzielt, klappte es defensiv ein ums andere Mal nicht, das umzusetzen. Gegen Sandhausen wollte er partout kein Tor kassieren, was die Doppel-Sechs Gimber/Geipl erklären mag. Ich halte auch wenig davon, das Team nun hektisch auf fünf, sechs Positionen durcheinanderzuwirbeln, wie mancher fordert. Ich glaube, dass wir dann nicht weniger Stückwerk sehen würden. Es geht darum - auch wegen Corona - die Saison einfach anständig zu Ende zu bringen, das heißt, möglichst schnell auf die 40 Punkte zu kommen. Und die werden locker reichen!

Deshalb werden wir diese Saison keine Revolution des Spielstils erleben. Aber allein schon wegen der feststehenden oder noch bevorstehenden Abgänge wird sich Mersad was überlegen müssen. Ich fände z.B. eine Rückkehr zum 4-2-3-1-System mit einem Zehner und einer Sturmspitze interessant, wobei man Besuschkow als Spielgestalter aufbauen könnte. Unser Spiel krankt derzeit einfach an Variabilität und Präzision nach vorne, vielleicht würde das Abhilfe schaffen. Aber dies mal wieder nur als Beitrag zu den aktuellen Diskussionspunkten, verbunden mit dem Blick nach vorne.

Zurück zum Spiel gegen Nürnberg. Die sind derzeit durchaus verwundbar. Wenn wir die defensive Stabilität aus Sandhausen mitnehmen und es gelingt, vorne mehr Nadelstiche zu setzen, geht da was. Der Druck ist auf deren Seite.

Bei der Start-Aufstellung gehe ich erstmal nicht so sehr davon aus, dass Mersad viel durchrotieren wird, auch wenn Freitag schon das nächste Spiel folgt. Einen Überblick über den Fitnesszustand einzelner Spieler habe ich nicht, daher frei raus fabuliert:
Meyer - Saller, Nachreiner, Correia, Okoroji - Besuschkow, Gimber - Stolze, Makridis - Grüttner, Wekesser.
Wechsel: Lais für Besuschkow, Geipl für Gimber, Derstroff für Makridis, Albers für Wekesser und dann je nach Spielstand Seydel oder Heister für Spieler X :D

Eine Überraschung ist drin. Nur noch sechs!

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2267
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51910Beitrag KLP
Mo 25. Mai 2020, 12:46

Ich wurde beim Podcast von Total Beglubbt eingeladen und habe meine Meinung kundgetan :)
https://meinsportpodcast.de/fussball/to ... ensburg-2/
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Hille
Moderator
Beiträge: 1457
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51917Beitrag Hille
Mo 25. Mai 2020, 19:32

Ratisbona15 hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 14:32


Zurück zum Spiel gegen Nürnberg. Die sind derzeit durchaus verwundbar. Wenn wir die defensive Stabilität aus Sandhausen mitnehmen und es gelingt, vorne mehr Nadelstiche zu setzen, geht da was. Der Druck ist auf deren Seite.

Danke für die Eröffnung. Der zitierte Satz ist für mich der absolut springende Punkt. Man kann über die spielerische Qualität gegen Sandhausen geteilter Meinung sein, aber die Null stand. Ich denke die Mannschaft nebst Trainer werden einen Dreck tun und uns mit einem Offensivfeuerwerk zu überraschen versuchen. Ich denke, das wäre auch der völlig falsche Ansatz. Der Club darf in diesem Spiel nie Morgenluft schnuppern. Je länger die Null steht und je länger sich die Clubberer totlaufen, desto nervöser werden die und desto höher ist unsere Chance, durch ebenjene Nadelstiche was mit zu nehmen.
Man stelle sich vor, wir machen auf und kriegen zwei schnelle Kontertore. Schlimm. Dass man schön spielend untergehen kann wissen wir alle.
Jahnfans gegen Rassismus! Und Blurt!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1542
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51918Beitrag onki
Mo 25. Mai 2020, 19:48

Hille hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 19:32
Ratisbona15 hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 14:32


Zurück zum Spiel gegen Nürnberg. Die sind derzeit durchaus verwundbar. Wenn wir die defensive Stabilität aus Sandhausen mitnehmen und es gelingt, vorne mehr Nadelstiche zu setzen, geht da was. Der Druck ist auf deren Seite.

Danke für die Eröffnung. Der zitierte Satz ist für mich der absolut springende Punkt. Man kann über die spielerische Qualität gegen Sandhausen geteilter Meinung sein, aber die Null stand. Ich denke die Mannschaft nebst Trainer werden einen Dreck tun und uns mit einem Offensivfeuerwerk zu überraschen versuchen. Ich denke, das wäre auch der völlig falsche Ansatz. Der Club darf in diesem Spiel nie Morgenluft schnuppern. Je länger die Null steht und je länger sich die Clubberer totlaufen, desto nervöser werden die und desto höher ist unsere Chance, durch ebenjene Nadelstiche was mit zu nehmen.
Man stelle sich vor, wir machen auf und kriegen zwei schnelle Kontertore. Schlimm. Dass man schön spielend untergehen kann wissen wir alle.
Das sehe ich genauso. Lieber dreckige 3 Punkte einsacken als in Schönheit zu sterben.
@Ratisbona15
Danke fürs den guten Eröffnungsbeitrag!
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1093
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51919Beitrag Schoko
Di 26. Mai 2020, 09:09

Fun Fact:

Mit dem 0:0 in Sandhausen hat Meyer bereits sechsmal zu null gespielt. Ihm fehlt also nur noch ein Spiel ohne Gegentor, um Pentke einzuholen, der in der 2. Bundesliga siebenmal den Kasten sauber hielt. Allerdings in zwei Spielzeiten (17/18 3-mal, 18/19 4-mal).

Zeitgleich ist die Defensive aber anfälliger: 44 Tore nach 27 Spielen ist Negativwert seit dem Wiederaufstieg (zuvor jeweils 39).

Zur Aufstellung: Personell kehrt Nachreiner zurück. Ich denke, dass er auch wieder spielen wird. Spannender gestaltet sich nun die RV-Position. Eigentlich hat Hein deutlich bessere Offensivaktionen gehabt als Saller. Man merkt ihm defensiv aber schon das eine oder andere mal an, dass seine letzten 90 Minuten halt auch schon ein wenig her sind. Ich schätze die Chance für Hein trotzdem auf 55:45.

Ansonsten erwarte ich offensiv eigentlich nur Wechsel, wenn George endlich wieder fit ist. Aber nachdem er schon wieder nicht im Kader war, kann ich mir nicht vorstellen, dass er drei Tage später direkt in die Startelf rutscht. Derstroff, Wähling oder Heister wären mal erfrischende Varianten, vor allem in einer Englischen Woche und um zu überraschen. Vorstellen kann ich es mir das aber auch nicht so richtig.

Meyer - Hein, Nachreiner, Correia, Okoroji - Besuschkow, Gimber - Stolze, Makridis - Grüttner, Wekesser.

Schiedsrichter ist übrigens der junge Michael Bacher, der uns erstmals seit dem 3:1 in Illertissen (2015) pfeift.

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51922Beitrag zabo
Di 26. Mai 2020, 12:51

ich tippe auf:


Meyer - Hein, Nachreiner, Correia, Okoroji - Besuschkow, Gimber - Stolze, Wekesser - Grüttner, Albers

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 523
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51923Beitrag Sheriff
Di 26. Mai 2020, 13:42

Ich tippe, dass Saller für Hein wieder in die Startaufstellung rückt. Ansonsten same tip.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3588
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51925Beitrag DaBeda
Di 26. Mai 2020, 13:53

Ich tippe hingegen, und das ist nun wahrlich keine allzu schwere Prognose, das, egal wen Mersad bringt, es wieder genügend Kritiker gibt, die diese oder jene Position gern anders besetzt gehabt hätten in der Anfangself! :roll: :wink:

Oida Spruch:
Rechtmacha konnst as eh koan!!
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2267
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51926Beitrag KLP
Di 26. Mai 2020, 14:07

DaBeda hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 13:53
Ich tippe hingegen, und das ist nun wahrlich keine allzu schwere Prognose, das, egal wen Mersad bringt, es wieder genügend Kritiker gibt, die diese oder jene Position gern anders besetzt gehabt hätten in der Anfangself! :roll: :wink:

Oida Spruch:
Rechtmacha konnst as eh koan!!
Nicht, wenn wir 4:0 gewinnen hoffe ich :D
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Nobnab
Beiträge: 1285
Registriert: Di 16. Jul 2013, 09:19
Wohnort: Regensburg

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51927Beitrag Nobnab
Di 26. Mai 2020, 14:25

KLP hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 14:07
DaBeda hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 13:53
Ich tippe hingegen, und das ist nun wahrlich keine allzu schwere Prognose, das, egal wen Mersad bringt, es wieder genügend Kritiker gibt, die diese oder jene Position gern anders besetzt gehabt hätten in der Anfangself! :roll: :wink:

Oida Spruch:
Rechtmacha konnst as eh koan!!
Nicht, wenn wir 4:0 gewinnen hoffe ich :D
Dann war der Gegner wirklich grottig und wir nicht wirklich so gut. Oder die Torabschläge waren zu ungenau. Oder zu wenige Standards, oder oder oder.... :--(
Was kümmern Dich die Schlangen im Garten, wenn Du Spinnen im Bett hast?

Herbert1963
Beiträge: 410
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51929Beitrag Herbert1963
Di 26. Mai 2020, 15:15

So in 2,5 Std gehts gegen den Club los.

Der Club mit 1 Punkt nach den Restart, wobei Sie spielerisch mind gleichwertig waren gegen Aus und Pauli.
Auch dort spielt die Abschlußschwäche eine große Rolle.

Da wir gegen Sandhausen nach 4 Spielen mit je 2 Gegentoren endlich mal wieder zu 0 gespielt haben, würde
ich in der 4er Kette hinten wieder mit Knipping beginnen. wechseln rechts bitte mit Saller beginnen, da er defensiv besser steht als
Oli und vor allen seine Einwürfe und Flanken 1 Klasse besser sind.

Meyer -

Saller , Knipping , Correia, Okoroji -

Gimber Besuschkow-

Stolze, Derstroff

Grüttner, Albers

Wechsel Lais, für Besuschkow, George für Grüttner oder Albers, , Hein für Saller, Wekesser für Derstroff
Seydel für Grüttner/ Albers

Dazu Wedinger,Nachreiner , Heister/Wähling auf der Bank

Heute 2.1 für den jahn und dann sind wir fast durch.

Und lieber Jahn als Bayern gucken gelle.

lg Herbert

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1093
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51930Beitrag Schoko
Di 26. Mai 2020, 15:17

Nobnab hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 14:25
KLP hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 14:07
DaBeda hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 13:53
Ich tippe hingegen, und das ist nun wahrlich keine allzu schwere Prognose, das, egal wen Mersad bringt, es wieder genügend Kritiker gibt, die diese oder jene Position gern anders besetzt gehabt hätten in der Anfangself! :roll: :wink:

Oida Spruch:
Rechtmacha konnst as eh koan!!
Nicht, wenn wir 4:0 gewinnen hoffe ich :D
Dann war der Gegner wirklich grottig und wir nicht wirklich so gut. Oder die Torabschläge waren zu ungenau. Oder zu wenige Standards, oder oder oder.... :--(
Exakt das wird es sein. War ja schon so - Wiesbaden war einfach nur schlecht, das darf man nicht zählen, hieß es. Wenn der Gegner aber stark ist, dann war es nur der Jahn :roll:

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3588
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51931Beitrag DaBeda
Di 26. Mai 2020, 15:33

Schoko hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 15:17
Nobnab hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 14:25
KLP hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 14:07
DaBeda hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 13:53
Ich tippe hingegen, und das ist nun wahrlich keine allzu schwere Prognose, das, egal wen Mersad bringt, es wieder genügend Kritiker gibt, die diese oder jene Position gern anders besetzt gehabt hätten in der Anfangself! :roll: :wink:

Oida Spruch:
Rechtmacha konnst as eh koan!!
Nicht, wenn wir 4:0 gewinnen hoffe ich :D
Dann war der Gegner wirklich grottig und wir nicht wirklich so gut. Oder die Torabschläge waren zu ungenau. Oder zu wenige Standards, oder oder oder.... :--(
Exakt das wird es sein. War ja schon so - Wiesbaden war einfach nur schlecht, das darf man nicht zählen, hieß es. Wenn der Gegner aber stark ist, dann war es nur der Jahn :roll:
Stimmt :!:

Bedauerlicherweise verhält es sich GENAU SO :!: :shock: :roll:
Verstehe wer will...
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3588
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51932Beitrag DaBeda
Di 26. Mai 2020, 15:52

Natürlich Herbert UNSER Spiel SSV-Club anschauen, doch überhaupts keine Frage/Zweifel! :D

Trotzdem:
Hat jemand eine nachvollziehbar schlüssige Erklärung, warum diesmal ausgerechnet die Partie BVB - FCB zeitgleich zu den vier Zweitligapartien stattfindet bzw. angesetzt wurde, weil sonst unter der Woche war doch die Regel Zweitligaspiele Dienstag und Mittwoch um 18:30 Uhr und anschließend die Erstligaspiele um 20:30 Uhr!?
Wär' nett, wenn das wer in Erfahrung bringen könnt'! :)

Könnts vielleicht sein, so meine erste Vermutung, dass die Partie wie so oft, gerade in diesen Zeiten erst recht, in so rund mind. 200 Länder übertragen wird und da von der jeweiligen Zeitverschiebung in den diversen Ländern dies noch der am ehesten adäquat "machbare" Spielbeginn erschien...?

Nun kurz noch zu meiner Vorhersage für unsere Begegnung am heutigen frühen Dienstagabend:

Wird eine so nicht ganz erwartete torreiche Begegnung mit mindestens vier Treffern, über weite Strecken doch recht ausgeglichen, hart umkämpft und eng, jedoch ohne Sieger nach neunzig + Minuten. Ergebnistechnisch ein 2:2-oder 3:3-Remis. Und vielleicht sogar, so sagt zumindest heut' meine "berühmte" :wink: bunte "Wahrsagekugel" vorm Spiel, je einem Eigentor auf beiden Seiten...

Auf geht's SSV Jahn Regensburg! --- Ihr packt's des Buam, holts euch die drei wichtigen Heimpunkte heut' :!:

Und lieber zabo, ganz persönlich für dich, heut' gleich parallel in doppelter Hinsicht:

Behalt bittschön "Ruhig Blut und Geduld" heut' in der Zeit von hoibesiebene bis kurz vor halbneun, auch wenn's dich vielleicht wieder enorm viel Nerven kost'! :wink: :D Machs guad und nix für unguad! :)
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2267
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: SSV Jahn vs. 1. FC Nürnberg

Beitrag: # 51933Beitrag KLP
Di 26. Mai 2020, 16:08

DaBeda hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 15:52
Trotzdem:
Hat jemand eine nachvollziehbar schlüssige Erklärung, warum diesmal ausgerechnet die Partie BVB - FCB zeitgleich zu den vier Zweitligapartien stattfindet bzw. angesetzt wurde, weil sonst unter der Woche war doch die Regel Zweitligaspiele Dienstag und Mittwoch um 18:30 Uhr und anschließend die Erstligaspiele um 20:30 Uhr!?
Wär' nett, wenn das wer in Erfahrung bringen könnt'! :)

Könnts vielleicht sein, so meine erste Vermutung, dass die Partie wie so oft, gerade in diesen Zeiten erst recht, in so rund mind. 150 Länder übertragen wird und da von der jeweiligen Zeitverschiebung in den diversen Ländern dies noch der am ehesten adäquat "machbare" Spielbeginn erschien...?
Soweit ich weiß, einfach nur Exklusivitätsgründe für die Verwerter.
Dass die 2. Liga spielt ist wohl egal, bzw. einschalttechnisch nicht relevant genug.
Jahnfans gegen Rassismus!

Antworten