VFL Osnabrück - SSV Jahn

Alles rund um die Profis
phalanx-89
Beiträge: 9
Registriert: Fr 26. Jul 2019, 07:50

VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 51985Beitrag phalanx-89
Fr 29. Mai 2020, 09:52

Da es noch keinen Thread gibt und das Spiel heute ist, hab ich mir mal die Freiheit genommen den aufzumachen :D

Ich denke das man gegen Nürnberg gesehen hat, dass wir ordentlich was leisten können und auch in der Hinrunde gegen Osnebrück haben wir ja eigentlich ganz gut vorgelegt und uns dann leider nur Jahn typisch wieder die Butter vom Brot stehlen lassen.

Startaufstellung würd ich mir tatsächlich so wie letzte Woche wünschen, das scheint ja nicht zu schlecht funktioniert zu haben.

Lasst uns diesesmal den Violetten wieder zeigen was wir so drauf haben, ohne es dann wieder in ein Unentschieden abgleiten zu lassen :)

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1093
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 51987Beitrag Schoko
Fr 29. Mai 2020, 12:49

Mich ärgert der dumme Ausgleich immernoch. Wäre sehr wichtig gewesen, auf so vielen Ebenen ...

Positiv ist: Es war eine über weite Strecken gute Leistung! Und die erwarte ich heute auch - wenn, dann holen wir was. Osnabrück lag uns im Hinspiel gut, das kann ich mir für heute auch vorstellen. Wir müssen nur unsere Chancen machen und hinten besser stehen.

Ich würde mir die Aufstellung vom Clubspiel wünschen.

Nur noch fünf!

Forza Jahnelf!

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2267
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 51988Beitrag KLP
Fr 29. Mai 2020, 14:07

Osna-H96:https://www.youtube.com/watch?v=pD9034b5gD8
Osna-Fürth: https://www.youtube.com/watch?v=oskaVY5EyHI

PK SSV Jahn: https://tv.ssv-jahn.de/detail/video/pk-vor-osnssv-8784
Vorbericht: https://www.ssv-jahn.de/alle-neuigkeite ... 4d4351ded4

Nach 6 Niederlagen und drei Unentschieden hat Osnabrück im letzten Spiel gegen Fürth den Befreiungsschlag geschafft. Natürlich wieder, bevor wir kommen.
Was die kurzen Ausschnitte vielleicht zeigen, wenn man ihnen die Hoffnung nimmt, ist die Gegenwehr nicht groß. Lässt man ihnen die Freiräume, schlagen sie eiskalt zu.

Ich hoffe, wir knüpfen an der Leistung von Nürnberg an, gewinnen und können uns viel Luft verschaffen, für den Rest.

Realistischer glaube ich an einen Kraftakt, der maximal ein Unentschieden und viel gejammer auf Facebook und Co. bringt :D
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1093
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 51989Beitrag Schoko
Fr 29. Mai 2020, 18:22

Sehr schön, das haben wir im Griff bisher! Mit Ausnahme einer Situation und dem Elfmeter lassen wir Osnabrück nicht kommen. Zeitgleich sind wir sehr effizient - endlich mal wieder. Dass Meyer den Strafstoß erst hält und dann drüber geht, sollte zusätzliche Kräfte wecken.

Weiter, Männer!

Benutzeravatar
Socrates
Beiträge: 1921
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 51990Beitrag Socrates
Fr 29. Mai 2020, 18:36

Gimbo als IV heute bärenstark. Bisher Zweikampfquote 82% und Paßquote 85%! Auch George, Stolze und Okoroji auffällig stark. Und unser Goalie natürlich.
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

(Rolf Rüßmann)

Torcedores de Jahn Ratisbona contra racismo!

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1093
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 51991Beitrag Schoko
Fr 29. Mai 2020, 19:41

Mein Gott ey ... Vier Punkte verschenkt! Paff! So unfassbar nervig und unnötig ...

Wekesser ist im Auslassen der Chancen wie Adamyan zu Beginn. Ich hoffe, er macht nächstes Jahr einen ähnlichen Schritt ...

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 51992Beitrag zabo
Fr 29. Mai 2020, 19:46

Potofski betrunken? 😇 Albers 20 Jahre alt, u. George kann Tempodribblings aufnehmen?

70min klar besser
2x nicht aufgepaßt
Und dazu so ein Fuchs wie Alvarez
1 2 Okoroji schafft vorher keine Ecke
2 2 Saller Ball an Hacke
Beide fehlten dann hinten
Normal verlierst du sogar in min 94
Aber so schaffst du auch die Liga

Aber wieder Derstroff bis auf das Foul in der 94min mit Hand und Fuss

Jürgen Herda
Beiträge: 437
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 18:18
Wohnort: Burglengenfeld
Kontaktdaten:

#SSV #Jahn wuchert auch in Osnabrück mit Chancen und Punkten

Beitrag: # 51993Beitrag Jürgen Herda
Fr 29. Mai 2020, 20:07

Das hat schon fast System beim SSV Jahn: eine überlegene Führung in drei Minuten abschenken. Wie im Hinspiel verspielt Regensburg ein 2:0 gegen Osnabrück. Vor Alvarez‘ Doppelschlag (67./70.) vergibt Wekesser freistehend das mögliche 3:0.
https://www.onetz.de/sport/regensburg/s ... 34122.html
--
Jürgen Herda
Medienhaus "Der neue Tag"
Ressortleiter Reportage

Telefon (0961) 85-575
Mobil (0160) 96 91 50 88
Weigelstraße 16
D-92637 Weiden

Herbert1963
Beiträge: 410
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 51994Beitrag Herbert1963
Fr 29. Mai 2020, 20:33

Wieder einen Big Point verschenkt.

Wekesser, Madrikis sind und bleiben max 3 Liga Spieler. Wie kann man eine 1000% Möglichkeit wie Weksser liegen lassen
Und jeder wusste das Alverez gefählich , und der einige ist, der das Spiel drehen kann. Aber er darf 2x mal ohne Gegenwehr zum
Abschluss kommen.

65 Min. den Gegner beherrscht und dann das Spiel wieder mal abgeschenkt.

lg

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1542
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 51995Beitrag onki
Fr 29. Mai 2020, 22:02

Hilfe.
Wir sind in der Unentschieden-Hölle gelandet.
Leichter als heute war es wirklich selten, bereits nach ner Stunde 3 Punkte zu sichern.
Maximal ärgerlich - aber leider halt auch Jahn-typisch! :wink:

Zum Spiel selbst mag ich mich erst morgen äußern.
Für heute reicht es mir erst mal wieder mit Fußball.
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 523
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 51999Beitrag Sheriff
Sa 30. Mai 2020, 06:10

Ja, sauärgerlich, die zweite gefühlte Niederlage in Folge, 4 Punkte verschenkt, damit wären wir ja fast schon durch, und wenn man noch die 2 Punkte nimmt, die wir im Hinspiel schon gegen Osnabrück verschenkt haben...aber so darf man natürlich nicht denken, sondern immer: das Positive mitnehmen:

die starken ersten 60 Minuten

den Lerneffekt, den man daraus ziehen kann, wobei ich mich schon langsam frage, warum wir das nicht endlich lernen, darauf gestossen worden sind wir schließlich jetzt schon oft genug: warum spielen wir nach einer Führung nicht konsequent weiter bzw. die sich aus der Situation ergebenden Konter nicht konzentriert aus? Dass der junge Wekesser frei dem TW die Nerven verliert, will ich ihm gar nicht ankreiden, aber kurz danach wieder eine Supersituation, die aber durch Eigensinn eines Spielers, weiß gar nicht mehr, wer das war, vertändelt wird, wir hatten Überzahl, er hätte nur noch zum völlig freien Nebenmann abgeben müssten, das war für mich die spielentscheidende Szene, da dachte ich mir: das rächt sich noch...

da wir dank der verteilten Geschenke noch nicht durch sind, hat das zumindest hoffentlich das Gute, dass die Anspannung bis Saisonende weiterhin da ist.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Hille
Moderator
Beiträge: 1457
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 52001Beitrag Hille
Sa 30. Mai 2020, 11:34

Ich bin schon ärgerlich wegen dem erneuten Unentschieden, ich kann aber bei drei Spielen in einem so kurzen Zeitraum schon verstehen, wenn mal die Konzentrations nachlässt. Ich komme langsam auch dahinter, warum Mersad gegen Sandhausen hat relativ kraftsparend und defensiv spielen lassen. Gegen den Club wars schon recht intensiv und gestern erst recht. Die Mannschaft ist früh angelaufen und doch einige Meter gemacht (ist ein Eindruck, ich schau keine Statistiken an).

Klar, wenn ein Lattentreffer reingeht und Wekesser seine 100%ige macht schauts anders aus, aber so...naja, kann man nichts machen. Einfach so weiterspielen.
Jahnfans gegen Rassismus! Und Blurt!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1093
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 52003Beitrag Schoko
Sa 30. Mai 2020, 13:57

Wir werden den Klassenerhalt schon schaffen. Die anderen können nicht viel mehr als wir.

Aber es könnte so viel stressfreier sein! Wenn wir in den letzten vier Tagen nur fünf Minuten konzentrierter gewesen wären, könnten wir mit Platz 6 (!) und 40 Punkten (und damit 10 Punkte Vorsprung) schön gemütlich die Nüsse baumeln lassen. Nun wird im Umfeld wegen Kleinigkeiten wieder die Apokalypse herbeigeredet, der Kopf des Trainers gefordert und bei einer möglichen Niederlage in Darmstadt wird es nochmal richtig ungemütlich. Es kann am Ende sein, dass wir mit pi mal Daumen drei Punkten Vorsprung auf den KSC den KSC empfangen. So unnötig, so ärgerlich.

Herrje ...

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 52004Beitrag zabo
Sa 30. Mai 2020, 14:50

Stimmt,aber es schaut eher auch spirlerisch besser als nach kiel aus

Ksc wehen dresden sind am ärgsten bedroht
Dazu dann fcn und wir
Der rest sollte safe sein,obwohl auch nur 36 punkte haben
aber besseres torverhältnis als wir

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1093
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: VFL Osnabrück - SSV Jahn

Beitrag: # 52005Beitrag Schoko
Sa 30. Mai 2020, 16:36

Eine Sache ist mir noch aufgefallen: Wir zeigen nach Gegentoren zu oft die falsche Reaktion: Bei den Heimspielen gegen Hamburg und Fürth sowie bei den Auswärtsspielen in Karlsruhe, Darmsatdt, Stuttgart, Bielefeld und nun Osnabrück haben wir jeweils nach einem Gegentor bereits binnen vier (!) Minuten jeweils ein zweites gefangen. Das war jetzt also das siebte Mal, dass wir nach einem Gegentreffer den Faden verlieren und es schnell erneut scheppert. Zuhause gegen Dresden waren es sieben Minuten.

Diese Doppelschläge kosten zu viel Energie und am Ende einfach zu viele Punkte. Das ist ein großes Manko heuer. Ist es Konzentration? Mangelndes Selbstvertrauen?

Letzte Saison gab es das genau einmal in Köln.

Antworten