SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2351
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52296Beitrag epsilon
Fr 26. Jun 2020, 08:24

Im Spiel gegen den FC Erzgebirge Aue geht es um beträchtliche Summen Fernsehgeld Bild Bild.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach dem 33. Spieltag ist die "Fernsehgeldsituation" (siehe auch : http://www.fernsehgelder.de/) diese:



....................................... Holstein Kiel ........ Jahn Regensburg ........ FC St. Pauli ....... SpVgg Fürth

Platzierung in der Fußballtabelle: 11.-ter ................10.-ter ....................14. -ter ............ 8.-ter

Fernsehgeldpunkte: ............... 140 Punkte .......... 131 Punkte .............. 125 Punkte ........ 123 Punkte

Geld aus Säule Bestand: ...........10.486.000 EUR .... 9.898.000EUR ........... 9.408.000 EUR .... 9.016.000 EUR

Geld aus Säule Wettbewerb: ...... 1.481.000 EUR ..... 1.417.000 EUR .......... 1.352.000 EUR .... 1.288.000 EUR

Summe aus beiden Säulen: ...... 11.967.000 EUR ... 11.315.000 EUR ......... 10.760.000 EUR ... 10.304.000 EUR


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Tabellensituation am 33. Spieltag sieht so aus:

6. Bochum ........... 33 Spiele 46 Punkte 53:49 Tore
7. Hannover.......... 33 Spiele 45 Punkte 52:49 Tore
8. Fürth .............. 33 Spiele 44 Punkte 45:43 Tore
9. Aue ................ 33 Spiele 44 Punkte 44:47 Tore
10. Regensburg ..... 33 Spiele 43 Punkte 49:54 Tore
11. Kiel ............... 33 Spiele 42 Punkte 52:55 Tore
12. Sandhausen ..... 33 Spiele 40 Punkte 38:44 Tore
13. Osnabrück ....... 33 Spiele 39 Punkte 44:46 Tore
14. St. Pauli ......... 33 Spiele 39 Punkte 38:45 Tore
15. Nürnberg ........ 33 Spiele 36 Punkte 44:57 Tore
16. Karlsruhe ........ 33 Spiele 33 Punkte 43:55 Tore
17. SV Wehen ....... 33 Spiele 31 Punkte 40:62 Tore


Eine Verbesserung. der Platzierung am 34. Spieltag liefert je "gewonnenem" Tabellenplatz 5 Fernsehgeldpunkte zusätzlich.

Eine Verschlechterung der Platzierung am 34. Spieltag liefert je "verlorenem" Tabellenplatz 5 Fernsehgeldpunkte weniger.

Holstein Kiel:

Damit wir uns in der Fernsehgeldtabelle vor Kiel platzieren können, muß Kiel am 34. Spieltag 3 Tabellenplätze hinter uns liegen, wir müssen sie am letzten Spieltag also noch um 2 weitere Tabellenplätze abhängen!

FC St. Pauli:

Damit wir in der Fernsehgeldtabelle vor St. Pauli bleiben, muß St. Pauli am 34. Spieltag 3 Tabellenplätze hinter uns liegen, St. Pauli darf also am letzten Spieltag höchstens einen Tabellenplatz relativ zum Jahn aufholen!

SpVgg Fürth:

Damit wir in der Fernsehgeldtabelle vor Fürth bleiben, darf Fürth am 34. Spieltag höchstens 3 Tabellenplätze vor uns liegen, Fürth darf also am letzten Spieltag höchstens noch einen weiteren Tabellenplatz relativ zum Jahn gewinnen!

Für unseren SSV Jahn kann also alles eintreten, d.h. 11.967.000 EUR oder 11.315.000 EUR oder 10.760.000 EUR oder 10.304.000 EUR.

Im Extremalfall (alle obigen genannten für uns günstigen Bedingungen treten ein und darüberhinaus steigt der Club ab), wären es sogar 12.748.000 EURO.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Spiele des 34. Spieltags sind:


28.06.20 15:30 Hannover 96 - VfL Bochum
28.06.20 15:30 SV Wehen Wiesbaden - FC St. Pauli
28.06.20 15:30 Dynamo Dresden - VfL Osnabrück
28.06.20 15:30 Hamburger SV - SV Sandhausen
28.06.20 15:30 SpVgg Greuther Fürth - Karlsruher SC
28.06.20 15:30 Holstein Kiel - 1. FC Nürnberg
28.06.20 15:30 Jahn Regensburg - Erzgebirge Aue
28.06.20 15:30 VfB Stuttgart - SV Darmstadt 98


Zu SV Wehen Wiesbaden - FC St. Pauli:

St. Pauli weiß, dass fernsehgeldmäßig noch was drin ist, wenn sie gewinnen. Wehen de facto abgestiegen - Motivation fraglich - schlecht für uns.

Zu SpVgg Greuther Fürth - Karlsruher SC:

KSC kann theoretisch den Club noch überholen - wird sich also anstrengen - gut für uns. Fürth weiß, dass fernsehgeldmäßig noch was drin ist und sie uns noch abhängen können.

Zu Holstein Kiel - 1. FC Nürnberg:

Der Club braucht möglicherweise noch einen Punkt, um der Relegation zu entgehen - gut für uns. Kiel weiß, dass wir sie fernsehgeldmäßig noch abhängen können und will das vermeiden.

Jahn - Aue:

Aue muß Sandhausen noch um zwei weitere 2 Tabellenplätze abhängen, um fernsehgeldmäßig mit Sandhausen gleichzuziehen. Sie sollten sich logischerweise auch deshalb anstrengen. Jahn macht's hoffentlich nicht so wie letztes Jahr am letzten Spieltag!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein Blick zurück zum Sandhausen Spiel am 34. Spieltag der Saison 2018/19:

Hätten wir nicht fahrlässig kurz vor Schluss noch das 2:2 kassiert, so sähe der Fernsehgeldpunktestand am 33. Spieltag dieser Saison so aus:

....................................... Holstein Kiel ........ Jahn Regensburg ........ FC St. Pauli ....... SpVgg Fürth

Platzierung in der Fußballtabelle: 11.-ter ................10.-ter ....................14. -ter ............ 8.-ter

Fernsehgeldpunkte: ............... 136 Punkte .......... 139 Punkte .............. 125 Punkte ........ 123 Punkte


Eine offensichtlich viel bessere Ausgangssituation als wir sie jetzt haben.

Aber auch das ist nicht sicher:

Wäre dann die Saison 2019/20 genauso abgelaufen, wenn Jahn - Sandhausen 2:1 ausgegangen wäre?

Wir wissen es nicht und werden es nie erfahren. Siehe hierzu auch: Schmetterlingseffekt.

Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.

[Jochim Ringelnatz]

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anmerkung:

Aus dem Fernsehgeldtopf "Nachhaltigkeit" für den andere Berechnungsvorschriften gelten, kann der Jahn noch zusätzliche 400.000 bis 500.000 EURO erwarten.
Zuletzt geändert von epsilon am Mo 29. Jun 2020, 07:58, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52297Beitrag zabo
Fr 26. Jun 2020, 10:05

super aufgearbeitet, ob dies CK auch so kennt

und wenn Fürth-KSC 1-2
Kiel -FCN 1-1
Jahn-Aue 2-1
Wehen-Pauli 1-1
ausgeht dann haben wir fast 12 Mill.

es geht am Sonntag um 1.6 Mill. Wahnsinn

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3588
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52298Beitrag DaBeda
Fr 26. Jun 2020, 10:15

zabo hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 10:05
( .... ) ob dies CK auch so kennt ( .... )
Höre ich da etwa ansatzweise einen zumindest leichten Zweifel aus deinen Worten...? :wink:

Was wir bzw. unser Team dazu aktiv selbst beeinflussen bzw. dazu beitragen kann ist bekannt, sprich drei Punkte zum Saisonabschluss holen...
...darüberhinaus...mmhmm? Viele Unwägbarkeiten tragen dazu bei, dass ich hier zumindest nix konkret vorhersagen will...wo ich im Grunde eh davon ausgehe, dass die Wahrscheinlichkeit enorm hoch ist, dass dies dann eben nicht so eintrifft wie vorab gedacht bzw. prognostiziert!
Wir werden sehen, mal abwarten...wos anders bleibt uns eh ned übrig... :)
.....
.....
Obwohl komm, wurscht, weil's eh der letzte Spieltag der Saison 2019/2020 is' :) ...:

Bielefeld - Heidenheim (0/2)
Hannover - Bochum (2/0)
Wehen Wiesbaden - Pauli (1)
Dresden - Osnabrück (1)
Hamburger SV - Sandhausen (1)
Fürth - Karlsruhe (2)
Kiel - Nürnberg (2)
Regensburg - Aue (1)
VfB Stuttgart - Darmstadt (1)

Was uns betrifft bin ich allerdings diesmal mehr als optimistisch für den kommenden Sonntag und im Grunde auch relativ sicher, mehr als ausbaufähige bisherige Bilanz gegen die Sachsen hin oder her - denn ich schwanke noch zwischen einem 2:1 bzw. 3:1-Heimerfolg am letzten Spieltag! :D

Danke, epsilon, für die mehr als interessante und aufschlussreiche Eröffnung des letzten Spieltagsthread in der Zweitligasaison 2019/20! :D
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52299Beitrag zabo
Fr 26. Jun 2020, 12:32

ja,denn ob sich beim Jahn jemand diese Mühe macht, das Geld auszurechnen
klar, eigentlich existentiell, aber andererseits ja nicht beeinflußbar

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2351
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52300Beitrag epsilon
Fr 26. Jun 2020, 19:44

zabo hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 10:05
... , ob dies CK auch so kennt
...
es geht am Sonntag um 1.6 Mill. Wahnsinn
Ich gehe davon aus, dass CK und die Geschäftsführer aller Erst- Und Zweitligavereine über ihre aktuelle spezifische "Fernsehgeldsituation" Bescheid wissen, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass es nicht so ist. Das gehört doch zu ihrem Job.

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52301Beitrag zabo
Sa 27. Jun 2020, 08:18

Ich meinte,ob auch mit allen Eventualitäten

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1093
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52304Beitrag Schoko
So 28. Jun 2020, 10:46

So. Heute ein letztes Mal Fußball.

"Geschenkte" Spiele, also Einsätze für scheidende Spieler, wird es wohl nicht geben, zumindest nicht von Beginn an. Experimentiert wird auch nicht, wir werden wohl weiterhin die in den Augen des Trainers beste Mannschaft sehen, um einfach das Maximum (TV-Gelder) herauszuholen. Die Baacks, Derstroffs, Wählings oder Heisters wird man glaube ich nicht finden. Es dürfte also wohl Grüttner spielen, bei Geipl bin ich mir nicht sicher. Ich denke, dass Gimber auf der 6 zurückkehren wird und Geipl erst im Verlauf der Partie kommt.

Ich erwarte: Weidinger - Hein, Nachreiner, Correia, Okoroji - Besuschkow, Geipl - Stolze, Wekessser - Grüttner, Albers.

Ich denke auch, dass Hein wieder spielen wird, sofern seine Verletzung nicht zu gravierend ist. Vorne denke ich, dass all das aufgeboten wird, was wir haben - und das ist Wekesser und Stolze auf Außen (auch wenn ich Wekesser eher als MS sehe) und Grüttner mit Albers in der Spitze. George sollte nach seiner Denkpause auf der Bank platznehmen. Meyer fällt glaube ich wieder aus.

Zum Spiel: Ich hasse Spiele gegen Aue. So wie gegen Dresden. Aber da wir heuer gegen Dresden überraschend gut waren, sehe ich nicht, warum uns das zum Abschluss gegen Aue nicht auch mal gelingen sollte. Also tippe ich auf ein gutes Spiel gegen Aue! Ob wir am Ende gewinnen, hängt aber von Kleinigkeiten ab. Dass ein gutes Spiel nicht immer reicht für drei Punkte, haben wir ja jetzt öfter mitbekommen. Dennoch: Ein 2:0 zum Abschluss. Tore: Grüttner und Stolze.

Schiri ist Johann Pfeifer, also wie im Hinspiel.

Forza Jahnelf!

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52305Beitrag zabo
So 28. Jun 2020, 15:30

Z.Hz alles erfüllt bis auf Kiel
Kiel klappt nur mit Sieg
D.h

Vor dem Ausgleich hatten wir das Maximum geschafft


Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52307Beitrag zabo
So 28. Jun 2020, 16:26

1 Million oder wieviel hat das Tor gekostet?

Chancen für 3 Spiele
Zuletzt geändert von zabo am So 28. Jun 2020, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nobnab
Beiträge: 1285
Registriert: Di 16. Jul 2013, 09:19
Wohnort: Regensburg

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52308Beitrag Nobnab
So 28. Jun 2020, 16:27

zabo hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 16:26
1 Million oder wieviel hat das Tor gekostet?
Clubabstieg würde 1 Million bringen?
Warum genau das Tor?
Ich glaub wenn ich mich recht erinnere das wir auch vor diesen Spiel schon Punkte gelassen haben.
Was kümmern Dich die Schlangen im Garten, wenn Du Spinnen im Bett hast?

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52309Beitrag zabo
So 28. Jun 2020, 16:37

Bekommen wir jetzt 10 760 mill. und bei unentschieden wäre es 11.3 gewesen?
Wieviel kämen bei clubabstieg dazu?

Aber wieder 10 Punkte für die Zukunft verschenkt,da 12 ter statt 10ter

Benutzeravatar
Hille
Moderator
Beiträge: 1457
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52310Beitrag Hille
So 28. Jun 2020, 17:05

Aue halt...
Jahnfans gegen Rassismus! Und Blurt!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2351
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52311Beitrag epsilon
So 28. Jun 2020, 18:04

Fazit:

Nürnberg, KSC und Wehen haben für uns gearbeitet.

Dank KSC sind es immerhin noch 10.760.000, statt nur 10.304.000 EURO geworden.

Bei einem Unentschieden wären es 11.315.000, bei einem Sieg 11.967.000 EURO geworden.

Wir haben die "Geschenke" nicht verwerten können.

(Die Zahlen gelten für die beiden wesentlichen Fernsehgeldsäulen "Bestand" und "Wettbewerb" zusammen. Die geldmäßig weniger ins Gewicht fallende Säule "Nachhaltigkeit" ist dabei noch nicht berücksichtigt.)
Zuletzt geändert von epsilon am So 28. Jun 2020, 20:42, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. FC Erzgebirge Aue

Beitrag: # 52312Beitrag zabo
So 28. Jun 2020, 18:31

Und Fcn Abstieg würde wieviel bringen?

Antworten