Catering

Rund ums alte / neue Stadion

Re: Catering

Beitragvon DaBeda » Mo 29. Jan 2018, 15:34

Aufschlussreiche, interessante "Unterteilung" deinerseits ... :wink: :lol:
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 1726
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Catering

Beitragvon S1chris » Mo 29. Jan 2018, 17:32

onki hat geschrieben:
S1chris hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:
S1chris hat geschrieben:Interessant auch warum bei s1 nur Getränke verkauft werden und kein essen. Denke gut durchdachte strategie :lol:

Weil in S1 die ganzen Alkoholker stehen. Gell Chris? :mrgreen:


Zefix. WO steh ich nomal? I muss zum Doktor. Leberwerte checken lassen. :lol:

Change! sag ich nur!
Wechsle von den Alkoholikern (S1) zu den Siebengscheiden (S3)...

Finden wir da Platz für 1,50 m Sohn? Wobei so groß sind a paar VOn euch eh fast...... Die müssten dann vor meinen Bub. :lol:
Nur der SSV - Auf geht's rot-weiße Jungs kämpft und siegt für uns!
S1chris
 
Beiträge: 475
Registriert: So 24. Sep 2017, 09:47

Re: Catering

Beitragvon Karl schamriss » Mi 31. Jan 2018, 02:02

S1chris hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:
S1chris hat geschrieben:Interessant auch warum bei s1 nur Getränke verkauft werden und kein essen. Denke gut durchdachte strategie :lol:

Weil in S1 die ganzen Alkoholker stehen. Gell Chris? :mrgreen:


Zefix. WO steh ich nomal? I muss zum Doktor. Leberwerte checken lassen. :lol:



Leberwerte checken.. da musst ned gleich zum
Dok. In der Apotheke in der Maxstrasse kannst gg 2 Euro
Gebühr einen Schnelltest machen..
TANZ DEN CHARLATAN DOOM

JAHN SUPPORTERS AGAINST RACISM


SCHAMOFFENSIVE 2015
Benutzeravatar
Karl schamriss
 
Beiträge: 692
Registriert: So 10. Aug 2014, 00:35

Re: Catering

Beitragvon Violence » Fr 6. Apr 2018, 07:09

Bieter-Rennen um Catering im Stadion
Der Jahn wollte den Regensburger Arena-Gastronomen loswerden. Auch der SSV ist beim Testessen vor der Neuvergabe dabei.
https://www.mittelbayerische.de/region/ ... 34084.html
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7063
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Catering

Beitragvon Hille » Fr 6. Apr 2018, 09:54

Violence hat geschrieben:Bieter-Rennen um Catering im Stadion
Der Jahn wollte den Regensburger Arena-Gastronomen loswerden. Auch der SSV ist beim Testessen vor der Neuvergabe dabei.
https://www.mittelbayerische.de/region/ ... 34084.html


Ist ja alles schön und gut, aber die echten Probleme wurden in dem Artikel halt nicht angesprochen: ewig lange Wartezeiten bei gut ausgelastetem Stadion durch entweder zu schlecht besetzte oder gleich gar nicht geöffnete Verkaufsstände. Zugegeben, die letzten Spiele waren da besser, aber auch diese Saison ist es schon vorgekommen, dass die HJT voll war und nur ein Verkaufsstand geöffnet war. Und das ist ein Problem, dass Party-Engel nicht nur im Jahnstadion hat, sondern auch bei den Eisbären in der Donau Arena. Das wirkt schon wie System.
Ob die Business-Besucher gutes Essen haben interessiert mich, gelinde gesagt, überhaupt nicht. Die Qualität des Essens bei uns normalsterblichen auf den Stehplätzen ist ja auch die letzte Zeit etwas besser geworden, aber wie gesagt: Knackpunkt ist die Besetzung der Stationen.
Jahnfans gegen Rassismus!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 1193
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 22:24
Wohnort: Wien 14

Re: Catering

Beitragvon bavarianhillbilly » Fr 6. Apr 2018, 21:51

Hille hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:Bieter-Rennen um Catering im Stadion
Der Jahn wollte den Regensburger Arena-Gastronomen loswerden. Auch der SSV ist beim Testessen vor der Neuvergabe dabei.
https://www.mittelbayerische.de/region/ ... 34084.html


Ist ja alles schön und gut, aber die echten Probleme wurden in dem Artikel halt nicht angesprochen: ewig lange Wartezeiten bei gut ausgelastetem Stadion durch entweder zu schlecht besetzte oder gleich gar nicht geöffnete Verkaufsstände. Zugegeben, die letzten Spiele waren da besser, aber auch diese Saison ist es schon vorgekommen, dass die HJT voll war und nur ein Verkaufsstand geöffnet war. Und das ist ein Problem, dass Party-Engel nicht nur im Jahnstadion hat, sondern auch bei den Eisbären in der Donau Arena. Das wirkt schon wie System.
Ob die Business-Besucher gutes Essen haben interessiert mich, gelinde gesagt, überhaupt nicht. Die Qualität des Essens bei uns normalsterblichen auf den Stehplätzen ist ja auch die letzte Zeit etwas besser geworden, aber wie gesagt: Knackpunkt ist die Besetzung der Stationen.

Der ‚Deutsch‘ bewirbt sich auch, dessen ‚Rote Bratwurst‘ hat mich damals an der Prüfeninger Straße durchaus überzeugt, ob dann mehr Personal eingesetzt wird und mehr Stände aufmachen bezweifle ich jedoch, da der ‘Engel‘ doch der größere Anbieter mit viel mehr Angestellten ist. Ich vermisse dann doch irgendwie die kulinarischen Highlights als ein paar Rentner den Grill bedient haben. Sportlich vermisse ich diese Zeit allerdings nicht.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.
Jahnfan gegen Rassismus!
Benutzeravatar
bavarianhillbilly
 
Beiträge: 439
Registriert: Mi 20. Mai 2015, 21:26

Re: Catering

Beitragvon micklas » Fr 11. Mai 2018, 08:49

Arena: Trickserei beim Probeessen?
Für das Stadion wird ein Caterer gesucht. Bei der Blindverkostung kam es zu Unregelmäßigkeiten mit kuriosen Kennzeichnungen.

https://www.mittelbayerische.de/region/ ... Newsletter
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2596
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Catering

Beitragvon Maxvonthane » Mo 14. Mai 2018, 11:08

Normalerweise sollte man meinen das in so einer Ausschreibung eher die Frage nach "Wie viel Bier schaffen die in der Minute" anstatt "ist des etz mit weißer Schokolade richtig" beantwortet werden sollte.
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 2021
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 15:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Catering

Beitragvon Hille » Mo 14. Mai 2018, 11:24

Maxvonthane hat geschrieben:Normalerweise sollte man meinen das in so einer Ausschreibung eher die Frage nach "Wie viel Bier schaffen die in der Minute" anstatt "ist des etz mit weißer Schokolade richtig" beantwortet werden sollte.


Zumal DAS: "Es gab klare Rinderbrühe mit Kaspress-Knödel, Rinderbraten mit Gnocchi und Gemüse und als Nachspeise Mousse au Chocolat.", ja eh nicht im geringsten von Belang ist für den "normalen" Stadionbesucher. Oder krieg ich nächste Saison klare Brühe mit Kaspressknödeln in S3? Die Sauerei mag ich mir gar nicht vorstellen :mrgreen:

Aber da siehst mal wieder woraufs ankommt. Auf die Vollzahler in den Business-Bereichen. Mit dem Ergebnis, dass wir nächste Saison wahrscheinlich wieder langsam ausgeschenktes Dünnbier bekommen. Hauptsach die Mousse is guad.
Jahnfans gegen Rassismus!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 1193
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 22:24
Wohnort: Wien 14

Re: Catering

Beitragvon Maxvonthane » Mo 14. Mai 2018, 11:46

Bin ich der einzige das da grade ein Spruchband sieht "..Hauptsach die Mousse is guad..." XD
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 2021
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 15:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Catering

Beitragvon micklas » Mo 14. Mai 2018, 11:48

Maxvonthane hat geschrieben:Bin ich der einzige das da grade ein Spruchband sieht "..Hauptsach die Mousse is guad..." XD


Oder... Kaspress-Knödel für den S3!
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2596
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Catering

Beitragvon DaBeda » Mo 14. Mai 2018, 11:56

Nix gegen Kaspressknödel und a ned gegen Mousse... :)

Aber wie gesagt - gehören auch für mich sicher nicht zwingend zu einem perfekten Stadionerlebnis. :lol:

Aber lassma eahna doch de Freid wenns moanan - die, die es verzehren (wollen) bringen schliesslich auch genug Kohle für den Jahn.

Versuchen wir es zumindest auch einmal ein klein wenig von der Seite zu betrachten...
Zumindest versuchen...tut ja nicht weh. :wink:
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 1726
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Catering

Beitragvon Maxvonthane » Mo 14. Mai 2018, 12:10

Ich seh nicht was ich da versuchen soll...

Stellen wir uns mal vor der Schubeck macht etz das Business Catering und wird bejubelt für sein Yngwer-Kardamon-Mousse und draußen stehst weiter Stunden für ein Bier an.
So viel Pro-Schubeck Choreo können die im VIP-Bereich gar nicht abfeuern, das die lauter wären als das restliche kalte-Bratuwurst Proletariat auf den Rängen.

Was macht den da mehr Außenwirkung und Geld?
Die Verpflegung von 15.000 Leuten oder die Verpflegung von 200 Leuten die durch ihr VIP-Ticket eh alles umsonst kriegen.

Mal abgesehen davon, trau ich mir als Hobbykoch auch zu den bisherigen Standard im VIP-Bereich selbst zu kochen. Wie man aber 15.000 Leute satt bekommt...das trau ich mir nicht zu.
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 2021
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 15:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Catering

Beitragvon Schoko » Mo 14. Mai 2018, 12:40

Maxvonthane hat geschrieben:Bin ich der einzige das da grade ein Spruchband sieht "..Hauptsach die Mousse is guad..." XD


Genial! Darf ich das klauen? :mrgreen:
Wenn die Zuschauer mit Nervig fertig, dann weil das Spiel genau wie Kriminalroman. Dann hat Gänsehaut wirklich keinen Zweck, ich nehm Ball in Arm, Gefahr ist weg.
Benutzeravatar
Schoko
 
Beiträge: 397
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 11:46
Wohnort: Regenstauf

Re: Catering

Beitragvon Maxvonthane » Mo 14. Mai 2018, 12:50

Musst du Hille fragen, von dem stammt das Original.

Ich glaub für lebenslange Lizenzzahlungen kannst das verwenden ^^
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 2021
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 15:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

VorherigeNächste

Zurück zu Around the GROUND



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast