Catering

Rund ums alte / neue Stadion

Re: Catering

Beitragvon Hille » Mo 14. Mai 2018, 13:01

DaBeda hat geschrieben:Nix gegen Kaspressknödel und a ned gegen Mousse... :)

Aber wie gesagt - gehören auch für mich sicher nicht zwingend zu einem perfekten Stadionerlebnis. :lol:

Aber lassma eahna doch de Freid wenns moanan - die, die es verzehren (wollen) bringen schliesslich auch genug Kohle für den Jahn.

Versuchen wir es zumindest auch einmal ein klein wenig von der Seite zu betrachten...
Zumindest versuchen...tut ja nicht weh. :wink:


Mir gehts gar nicht per se um die Kaspressknödel. Wenns die gerne haben, bitte, ist mir egal. Mir gehts darum, dass es in der MZ so klingt, als wären das die Argumente, nach denen der neue Caterer ausgewählt wird und DAS ist der springende Punkt. Wie Max schon sagt, wichtig wäre in erster Linie, dass die "normalen" Speisen eine gute Qualität haben und dass der Ausstoß verbessert wird (sprich: schnelle Ausgabe von Speisen und Getränken), damit die teilweise brutal langen Wartezeiten an den Ständen verringert werden.

Maßgeblich für mich wäre, dass der Caterer einen anständigen Plan vorlegt, wie er das in den Griff zu kriegen gedenkt. Also, bei welcher Auslastung des Stadions wie viele Mitarbeiter an wie vielen geöffneten Ständen stehen und wie gut die einzelnen Mitarbeiter eingearbeitet sein müssen und so weiter. Die MZ tut halt grad so, als lägen die Probleme mit Party Engel bei der schlechten Qualität des Pangasius-FIlets mit Bandnudeln...aber die breite Mehrheit der Stadionbesucher isst eben nicht diesen sondern momentan greisliche Bratwürste und schales Dünnbier, auf das er auch noch a halbe Stunde warten muss.
Jahnfans gegen Rassismus!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 1251
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 22:24
Wohnort: Wien 14

Re: Catering

Beitragvon DaBeda » Mo 14. Mai 2018, 13:18

Du des is' mir scho klar, Hille - keine Frage!

So bierernst, um im Kontext zu bleiben, siehe entsprechende Smileys in dem speziellen Fall, dürft's den Inhalt von mir vorher zum Thema jetzt auch wieder ned nehmen. :)
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 2384
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Catering

Beitragvon micklas » Sa 9. Jun 2018, 09:33

Arena: Caterer-Suche, die zweite
Ein Gutachter kritisierte einen Fehler beim Probeessen in Regensburg. Nun müssen sich die Kandidaten erneut bewerben.

https://www.mittelbayerische.de/region/ ... 57063.html
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2945
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Catering

Beitragvon Schoko » Mo 23. Jul 2018, 17:05

Währenddessen an der Knacker-Front:
Stadion-Caterer: Hängepartie geht weiter
Das Vergabeverfahren für die Regensburger Arena geht in die Verlängerung. Der alte Dienstleister macht einstweilen weiter.
:arrow: https://www.mittelbayerische.de/region/ ... Newsletter
Benutzeravatar
Schoko
 
Beiträge: 670
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 11:46
Wohnort: Regenstauf

Re: Catering

Beitragvon HeZi » Di 24. Jul 2018, 19:16

Hoffentlich kommt bald ein neuer Caterer.
Einer, bei dem man nicht in der Halbzeit bis zur 60. Minute nach öden Semmeln und Bierplörre anstehen muss.
Ja, ja, die VIPS.
Die habens gut.
Wir versäumen regelmäßig den Beginn der 2. Halbzeit wenn wir was kaufen wollen.
HeZi
 
Beiträge: 77
Registriert: So 29. Jan 2017, 15:02
Wohnort: Regensburg

Re: Catering

Beitragvon jahnfan88 » Mi 25. Jul 2018, 11:33

Gestern bei der Podiumsdiskussion kam das Thema auch zur Sprache. Da knallt es im Hintergrund ganz schön zwischen Stadt und Verein. Rothammer hat sich richtig in Rage geredet, obwohl er erst nichts zum Thema sagen wollte. Standpunkt beim Jahn ist, dass der Verein selber entscheiden will wer Caterer werden soll, da auch der Jahn diesen bezahlt (rund 0,5 Mio. im Jahr).

Sicher ist laut Keller, dass es beim neuen/alten Caterer Knackersemmeln geben wird, da dies Teil der Ausschreibung ist.
jahnfan88
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 15. Okt 2015, 19:49

Re: Catering

Beitragvon micklas » Mi 25. Jul 2018, 15:02

jahnfan88 hat geschrieben:Sicher ist laut Keller, dass es beim neuen/alten Caterer Knackersemmeln geben wird, da dies Teil der Ausschreibung ist.


Na immerhin das. Knackersemmel und Spiele also.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2945
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Catering

Beitragvon micklas » So 5. Aug 2018, 22:41

Ein Wort noch zur Verpflegung gestern: habe noch nie so ein schlechtes und lackes Spezi getrunken, und das pisswarm bei diesen Temperaturen. Meine Frau hatte Pommes, die jeglicher Beschreibung spotten.

Aber Hauptsache, die Mousse und das Vitello Tonato im Business Bereich passen.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2945
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Catering

Beitragvon epsilon » Mo 6. Aug 2018, 06:59

micklas hat geschrieben:Ein Wort noch zur Verpflegung gestern: habe noch nie so ein schlechtes und lackes Spezi getrunken, und das pisswarm ...


Das kann ich bestätigen. Bekam schales abgestandenes Cola [am Verkaufsstand bei O1].
Zuletzt geändert von epsilon am Mo 6. Aug 2018, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
epsilon
 
Beiträge: 1568
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:10

Re: Catering

Beitragvon The:Dude » Mo 6. Aug 2018, 08:59

Wir waren ausnahmsweise auf O1 und auch da war es eine Zumutung.
Vor dem Spiel endlos lange Schlangen so dass viele erst nach Anpfiff auf ihre Plätze kamen. Es gab zwar einen extra "Bierstand" allerdings fragt man sich dann warum VOR dem Spiel nicht alle Verkaufsstellen am Kiosk geöffnet sind, der Sinn erklärt sich mir bis heute nicht!? Dazu das Radler abgestanden und weniger Schaum als in jedem englischen Pub, kaum vom Stand weggelaufen sah die Brühe aus wie Apfelschorle, beim Hellen nicht wirklich anders.
Nach(!) Anpfiff waren dann plötzlich alle Stellen am Kiosk geöffnet, wer plant sowas bitte?

Kann man wirklich nur hoffen dass der neue Caterer schnell geklärt wird, will mir gar nicht ausmalen wie es auf bzw. hinter der HJT war :roll:
"Mir pinkeln die auf den bekackten Teppich!"

Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
The:Dude
 
Beiträge: 359
Registriert: Do 25. Feb 2016, 09:57

Re: Catering

Beitragvon DaBeda » Mo 6. Aug 2018, 12:17

The:Dude hat geschrieben: ( ...... )

Kann man wirklich nur hoffen dass der neue Caterer schnell geklärt wird, will mir gar nicht ausmalen wie es auf bzw. hinter der HJT war :roll:


Glaub' mir, ich bin mir ziemlich sicher, dass du dir das gar ned ausmalen willst bzw. gar nicht wissen willst... :wink: :shock:
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 2384
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Catering

Beitragvon onki » Mo 6. Aug 2018, 21:01

...könnte ich jetzt nicht sagen.
der extra Bierstand Unter S2 hat schon einiges entzerrt.
Hatte selten so schnell Getränke-Nachschub wie am Samstag.
Scheinen sich schon anzustrengen...

zu Essen hol ich mir schon länger nix mehr.
...da krieg ich bloß a Krawattn von dem Fraß :shock:
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 956
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 08:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Catering

Beitragvon schubert79 » Do 9. Aug 2018, 06:10

S2 am Samstag alles bestens. Schnell und frisches Bier!
schubert79
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 27. Jan 2018, 17:29

Re: Catering

Beitragvon zabo » Do 9. Aug 2018, 08:56

Aber W1/2 Katastrophe
Warteschlangen ohne Ende
Ein Problem,Abgabe der Leerbecher am selben Stand

Ich spende ihn dann lieber
Benutzeravatar
zabo
 
Beiträge: 773
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 09:11

Re: Catering

Beitragvon Basti1982 » Sa 11. Aug 2018, 20:49

Laut der Mittelbayrischen Zeitung soll am Dienstag entschieden werden wer der neue Caterer wird in in der Continental-Arena.
Basti1982
 
Beiträge: 485
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 17:31

VorherigeNächste

Zurück zu Around the GROUND



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste