Unser Team 2018/19

Alles rund um die Profis

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon DaBeda » Sa 8. Sep 2018, 16:50

Herzlichen Glückwunsch, Marco! :D

Hast du dir wirklich redlich verdient! :)
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 2298
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon onki » Sa 8. Sep 2018, 18:41

Schoko hat geschrieben:Unser hier schon des Öfteren für sein (übertriebenes (?)) Fair Play kritisierte Kapitän Marco Grüttner wurde vom DFB mit der Fair-Play-Medaille ausgezeichnet:

Hier! >>Handzeichen<< :lol:
Glaub, das war sowieso nur ich. Die überwältigende Mehrheit hatte das bisher immer ganz drollig gefunden, wenn wir auf gepfiffene Standards aus Gründen der Fairness verzichten. Quasi den Schiri überreden, die Entscheidung zugunsten des Jahn nochmals zu überdenken...
Doch auch generell finde ich Grüttners ausufernde Diskutierwut auf dem Platz ab und an schon grenzwertig.

Aber für diesen schönen Award gilt selbstverständlich für alle: Daumen hoch!
Bild
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 909
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 08:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon zabo » So 9. Sep 2018, 18:17

Adamyan heute Mittelstürmer für Armenien
Aber Mazedonien führt
Benutzeravatar
zabo
 
Beiträge: 730
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 09:11

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon Violence » So 9. Sep 2018, 18:27

zabo hat geschrieben:Adamyan heute Mittelstürmer für Armenien
Aber Mazedonien führt

Македонија is aber auch a Macht! Da kann man schon mal verlieren :D
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7266
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon epsilon » Mo 10. Sep 2018, 12:15

Die fairsten Fussballer Deutschlands
[DFB TV, Preisverleihung]
Benutzeravatar
epsilon
 
Beiträge: 1495
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:10

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon epsilon » Mi 12. Sep 2018, 11:00

Fein: Der doppelte Hoffnungsträger
[MZ 12.09.2018 05:30 Uhr]
Benutzeravatar
epsilon
 
Beiträge: 1495
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:10

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon epsilon » Do 13. Sep 2018, 16:42

Interview mit Sargis Adamyan
[LIGAZWEI.DE 13.09.2018]
Benutzeravatar
epsilon
 
Beiträge: 1495
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:10

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon zabo » Sa 15. Sep 2018, 15:35

Benutzeravatar
zabo
 
Beiträge: 730
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 09:11

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon Jahn2000 » Sa 15. Sep 2018, 18:07

Zur nächsten Jahn Arena sollte Herr Keller erscheinen und genau dies muss dann auch hinterfragt werden.
Jahn2000
 
Beiträge: 409
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:15

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon Ratisbona15 » Sa 15. Sep 2018, 18:15

Jahn2000 hat geschrieben:Zur nächsten Jahn Arena sollte Herr Keller erscheinen und genau dies muss dann auch hinterfragt werden.


Ich kann dir genau sagen, was Keller sagen würde: Der Kader wurde nach allen Möglichkeiten und bestem Gewissen besetzt. Und alle Spieler müssen sich jedes Spiel in der 2. Liga neu beweisen und eine Schippe drauflegen.

Und damit hat er auch recht...

Klar sind wir jetzt alle enttäuscht, aber es wird ein knüppelharter Abstiegskampf. Alles andere ist Träumerei.
Ratisbona15
 
Beiträge: 20
Registriert: So 4. Mär 2018, 02:46

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon Socrates » Sa 15. Sep 2018, 19:35

Ratisbona15 hat geschrieben:
Jahn2000 hat geschrieben:Zur nächsten Jahn Arena sollte Herr Keller erscheinen und genau dies muss dann auch hinterfragt werden.


Ich kann dir genau sagen, was Keller sagen würde: Der Kader wurde nach allen Möglichkeiten und bestem Gewissen besetzt. Und alle Spieler müssen sich jedes Spiel in der 2. Liga neu beweisen und eine Schippe drauflegen.

Und damit hat er auch recht...

Klar sind wir jetzt alle enttäuscht, aber es wird ein knüppelharter Abstiegskampf. Alles andere ist Träumerei.



Hätte er nicht. Bis auf Correia und Föhrenbach konnte sich doch noch keiner der Neuzugänge beim Jahn in Liga 2 beweisen. Und Föhrenbach hat nur als AV, nicht aber als IV den Beweis erbringen können, dass er's kann. Correia ohne Frage ein Guter, aber
bei der ellenlangen Historie als Verletzter hat man immer ein wenig Sorge und denkt an die Invaliden Sinkiewicz und Paulus.

Dass Vrenezi, der direkt aus der RL kam und ausser im Februar beim Club nie überzeugen konnte, dem zweitligaerfahrenen
Derstroff vorgezogen wird, macht auch Sorgen. Am Anfang 2 oder 3 gute Aktionen, dann wieder untergetaucht. Wie immer:
Gute Ansätze, dabei bleibt's aber dann auch. Von Dej, Fein und den anderen Neuzugängen gar nicht zu sprechen.

Hoffe nur, dass die sich bald zu ernsthaften Alternativen entwickeln. Davon hängt sehr wahrscheinlich unser Überleben in
Liga 2 ab.
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

(Rolf Rüßmann)

Torcedores de Jahn Ratisbona contra racismo!
Benutzeravatar
Socrates
 
Beiträge: 1846
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 11:42

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon DaBeda » Sa 15. Sep 2018, 20:08

Ratisbona15 hat geschrieben:
Jahn2000 hat geschrieben:Zur nächsten Jahn Arena sollte Herr Keller erscheinen und genau dies muss dann auch hinterfragt werden.


( ...... )


Klar sind wir jetzt alle enttäuscht, aber es wird ein knüppelharter Abstiegskampf. Alles andere ist Träumerei.


Richtig!
Und vor der Saison war doch der überwiegende Tenor im Umfeld (u.a. auch Prognosen) genau so in Bezug auf das, was uns diese Saison mutmaßlich bevorsteht bzw. bevorstehen dürfte.
Und trotz dieser ist natürlich die Enttäuschung dann trotzdem wie jetzt wieder groß, wenn es denn wie aktuell in die Richtung danach ausschaut. Weil man sich (meist zwangsläufig) halt gerade als Fan insgeheim doch immer mehr erhofft im positiven Sinne - auch völlig normal.

Aber - muss ja ned so bleiben - noch liegen gut 85%! der Saison vor uns - genügend Zeit, um noch die Kurve zu bekommen!
Teile deine aktuelle Einschätzung, Ratisbona15 - momentan schaut es danach aus, ja - allerdings ist auch das zu dem (Saison)Zeitpunkt noch nicht in Stein gemeißelt.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 2298
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon epsilon » Mo 17. Sep 2018, 08:05

SSV Jahn Regensburg

Oli Hein kämpft sich zurück auf den Platz

Fabian Roßmann, 16.09.2018 - 09:56 Uhr - IDOWA
Benutzeravatar
epsilon
 
Beiträge: 1495
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:10

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon Jahn2000 » Mo 17. Sep 2018, 08:18

Ich stelle mal eine These zur Diskussion auf:

Dieses ständige "wir haben was Historisches" geleistet, hat ggf. die Mannschaft etwas zu wörtlich genommen. Ich persönlich finde das sowieso nicht, dass ein Nichtabstieg was "Historisches" ist, aber ok, Ansichtssache. Vielleicht ist das dem einen oder anderen Spieler doch etwas zu Kopf gestiegen und holt nicht mehr die letzten Prozente aus sich raus. Und von den Neuen scheint bislang auch kein Druck ausgeübt zu werden.
Jahn2000
 
Beiträge: 409
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:15

Re: Unser Team 2018/19

Beitragvon Ratisbona15 » Mo 17. Sep 2018, 12:09

Jahn2000 hat geschrieben:Ich stelle mal eine These zur Diskussion auf:

Dieses ständige "wir haben was Historisches" geleistet, hat ggf. die Mannschaft etwas zu wörtlich genommen. Ich persönlich finde das sowieso nicht, dass ein Nichtabstieg was "Historisches" ist, aber ok, Ansichtssache. Vielleicht ist das dem einen oder anderen Spieler doch etwas zu Kopf gestiegen und holt nicht mehr die letzten Prozente aus sich raus. Und von den Neuen scheint bislang auch kein Druck ausgeübt zu werden.


Würde dir insofern zustimmen, als dass das Wort "historisch" schon hoch gegriffen ist. Denn ein zweiter Nichtabstieg wäre nicht minder historisch. Was soll aber nach einem ersten "historisch" noch kommen? Bin gespannt, was man sich demnächst als Jahresmotto einfallen lässt :wink:

Andererseits: Für die Spieler besteht eigentlich kein Grund, nicht weiterhin alles zu geben. Die meisten haben Verträge über die Liga hinaus, würden also mit dem Jahn in die 3. Liga gehen, wenn sie keine guten Leistungen zeigen. Dann will sie ja auch kein Zweitligist. Und auch ein Sörensen wird bei RB nix reißen, wenn er sich bei seiner Leihstation schlecht präsentiert.

Ich denk schon, dass sich jeder nach wie vor für das Team den A... aufreißt. Würde allerdings auch gerne sehen, dass noch mehr Neuzugänge ihr Können zeigen (dürfen).
Ratisbona15
 
Beiträge: 20
Registriert: So 4. Mär 2018, 02:46

VorherigeNächste

Zurück zu Unsere Fighter



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron