Kaderplanung 2021/22

Alles rund um die Profis
Welti
Beiträge: 585
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57650Beitrag Welti
Do 10. Jun 2021, 12:28

Paulchen Panther würde sagen: "Heute ist nicht alle Tage. Ich wechsle wieder, keine Frage!
Schade für Ihn das er nicht nach Regensburg wechselt...zum großen SSV... :(
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:

Mia Jubln fia eich :!:

Benutzeravatar
julistfan
Beiträge: 302
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 07:03
Wohnort: Hannover

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57651Beitrag julistfan
Do 10. Jun 2021, 13:26

Stand: 10.06.2021 14:26
Screenshot 2021-06-02 133143.jpg
Screenshot 2021-06-02 133143.jpg (62.1 KiB) 1468 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüßen,
ein Gutmensch

Jahnfans gegen Rassismus!

Attila
Beiträge: 381
Registriert: Di 26. Jan 2021, 15:06

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57652Beitrag Attila
Do 10. Jun 2021, 13:57

Das ist wirklich sehr enttäuschend mit Schubert. Laut TM haben die 9 (!) Mittelstürmer.. ob er sich da durchsetzen kann. St Gallen ist kein wirklich starker Club in der Schweiz, da hätte ich doch lieber auch für ein paar Tsd. weniger in Deutschland Stamm gespielt gegen Schalke, Werder, HSV und Co.

Zu uns hätte er gepasst wie die Faust aufs Auge. Wer jetzt wohl kommt? Lass mich gerne überraschen, aber ob es wen vergleichbares kostenlos gibt, den wir theoretisch haben könnten?

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2582
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57653Beitrag KLP
Do 10. Jun 2021, 14:07

Attila hat geschrieben:
Do 10. Jun 2021, 11:48
Ich muss zugeben, dass ich die Jugendentwicklung beim Jahn nicht so genau verfolge. Mich freut's natürlich trotzdem, wenn einer den Sprung schafft. Kann mir jemand sagen, wie er oder sie ihn einschätzt? Hat er schon das Zeug zum (Backup) Profi?
Für FIFA ist er Gold wert, weil wir sonst keinen ZOM haben. Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen :?
Jahnfans gegen Rassismus!

Ratisbona15
Beiträge: 347
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57654Beitrag Ratisbona15
Do 10. Jun 2021, 15:02

Attila hat geschrieben:
Do 10. Jun 2021, 11:48
Ich muss zugeben, dass ich die Jugendentwicklung beim Jahn nicht so genau verfolge. Mich freut's natürlich trotzdem, wenn einer den Sprung schafft. Kann mir jemand sagen, wie er oder sie ihn einschätzt? Hat er schon das Zeug zum (Backup) Profi?
Er hat in der 19/21er Bayernliga-Saison schon eine gute Rolle gespielt und war dort Stamm-/Führungsspieler, obwohl es für ihn die erste reguläre Saison Herrenfußball war.

Für ihn spricht, dass er sicherlich sehr fleißig und ist und im Training mithalten kann. Sonst hätte er keinen Vertrag bekommen. Aber natürlich ist der Sprung in die zweite Liga riesig. Derzeit sieht mir das eher wie bei Kevin Hoffmann aus - also Ergänzungsspieler ja, Stammkraft nein.

Fussball_Fan
Beiträge: 71
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 16:56

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57655Beitrag Fussball_Fan
Do 10. Jun 2021, 16:09

Attila hat geschrieben:
Do 10. Jun 2021, 13:57
Das ist wirklich sehr enttäuschend mit Schubert. Laut TM haben die 9 (!) Mittelstürmer.. ob er sich da durchsetzen kann. St Gallen ist kein wirklich starker Club in der Schweiz, da hätte ich doch lieber auch für ein paar Tsd. weniger in Deutschland Stamm gespielt gegen Schalke, Werder, HSV und Co.
Zu uns hätte er gepasst wie die Faust aufs Auge. Wer jetzt wohl kommt? Lass mich gerne überraschen, aber ob es wen vergleichbares kostenlos gibt, den wir theoretisch haben könnten?
Bin hier sehr enttäuscht, er wäre ein Lichtblick gewesen. Leider sind fast alle "treffsichere" Spieler Europas, die wir kriegen könnten, ziemlich abgegrast und sind schon verpflichtet. Jetzt wirds schwierig.

Weissbierjoe
Beiträge: 31
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 21:33
Wohnort: Nittendorf

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57660Beitrag Weissbierjoe
Mo 14. Jun 2021, 12:53

Weidinger leihweise nach unterhaching

https://www.ssv-jahn.de/alle-neuigkeite ... bd3785c6fc
Nur der SSV

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1879
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57661Beitrag zabo
Mo 14. Jun 2021, 12:57

d.h. Alex bleibt wohl

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1345
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57662Beitrag Schoko
Mo 14. Jun 2021, 13:15

Weissbierjoe hat geschrieben:
Mo 14. Jun 2021, 12:53
Weidinger leihweise nach unterhaching

https://www.ssv-jahn.de/alle-neuigkeite ... bd3785c6fc
Find ich gut!

Welti
Beiträge: 585
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57663Beitrag Welti
Mo 14. Jun 2021, 20:15

Wieder ein typischer Kellerschachzug...
Sehr strategisch offensiv richtig geplant.
Alex braucht mal einen Tapetenwechsel in einem guten Team und vor allem Spielpraxis um unsere Numero Uno zu werden.
Besser hätte man die aktuelle Torwartsituation mittelfristig nicht lösen können.
Hut ab Professor Keller!
Scheint also doch das Meyer bleibt und wir einen zusätzlichen Keeper für das geplante Leihgeschäft von Weidinger engagiert haben.
Bin auf weitere taktische Meisterleistungen bis Trainingsbeginn gespannt.
Da kommt bestimmt noch die eine oder andere Überraschung!
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:

Mia Jubln fia eich :!:

Benutzeravatar
Bene
Beiträge: 4140
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57664Beitrag Bene
Mo 14. Jun 2021, 23:07

Welti hat geschrieben:
Mo 14. Jun 2021, 20:15
Wieder ein typischer Kellerschachzug...
Sehr strategisch offensiv richtig geplant.
Alex braucht mal einen Tapetenwechsel in einem guten Team und vor allem Spielpraxis um unsere Numero Uno zu werden.
Besser hätte man die aktuelle Torwartsituation mittelfristig nicht lösen können.
Hut ab Professor Keller!
Scheint also doch das Meyer bleibt und wir einen zusätzlichen Keeper für das geplante Leihgeschäft von Weidinger engagiert haben.
Bin auf weitere taktische Meisterleistungen bis Trainingsbeginn gespannt.
Da kommt bestimmt noch die eine oder andere Überraschung!
Richtig, Weidinger ist ein junger, hoffnungsvoller Torwart, der Spielpraxis braucht. Von daher ist die Leihe gut.
Weil dadurch ein Torwart fehlt, wurde Kirschbaum geholt (oder vielleicht auch als Meyer-Ersatz).
Das Ganze jetzt als "taktische Meisterleistung" zu bezeichnen, halte ich doch für etwas übertrieben.

Welti
Beiträge: 585
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57665Beitrag Welti
Di 15. Jun 2021, 06:18

Bene hat geschrieben:
Mo 14. Jun 2021, 23:07
Welti hat geschrieben:
Mo 14. Jun 2021, 20:15
Wieder ein typischer Kellerschachzug...
Sehr strategisch offensiv richtig geplant.
Alex braucht mal einen Tapetenwechsel in einem guten Team und vor allem Spielpraxis um unsere Numero Uno zu werden.
Besser hätte man die aktuelle Torwartsituation mittelfristig nicht lösen können.
Hut ab Professor Keller!
Scheint also doch das Meyer bleibt und wir einen zusätzlichen Keeper für das geplante Leihgeschäft von Weidinger engagiert haben.
Bin auf weitere taktische Meisterleistungen bis Trainingsbeginn gespannt.
Da kommt bestimmt noch die eine oder andere Überraschung!
Richtig, Weidinger ist ein junger, hoffnungsvoller Torwart, der Spielpraxis braucht. Von daher ist die Leihe gut.
Weil dadurch ein Torwart fehlt, wurde Kirschbaum geholt (oder vielleicht auch als Meyer-Ersatz).
Das Ganze jetzt als "taktische Meisterleistung" zu bezeichnen, halte ich doch für etwas übertrieben.
Übertreibung veranschaulicht bene :wink:
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:

Mia Jubln fia eich :!:

Iarwain
Beiträge: 942
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57667Beitrag Iarwain
Di 15. Jun 2021, 14:22

Ich tu das mal hier rein, weil es mit dem Weidinger-Transfer zu tun hat.

https://www.tz.de/sport/spvgg-unterhach ... 03946.html

„Wir freuen uns, dass wir mit Alex einen jungen Spieler aus der Region verpflichten konnten, der sein Potenzial bereits in der 2. Bundesliga unter Beweis gestellt hat. Nach den sehr guten Gesprächen sind wir nicht nur sportlich, sondern auch menschlich zu 100 Prozent von ihm überzeugt“, sagt Schwabl. „Für die gute Zusammenarbeit möchten wir uns außerdem recht herzlich bei Regensburg bedanken.“

Zeugt für die gute Arbeit beim SSV, wenn die gute Zusammenarbeit ausdrücklich in einem Statement erwähnt wird!
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 749
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57668Beitrag Sheriff
Di 15. Jun 2021, 16:29

Bene hat geschrieben:
Mo 14. Jun 2021, 23:07
Das Ganze jetzt als "taktische Meisterleistung" zu bezeichnen, halte ich doch für etwas übertrieben.
Eine taktischer Meisterleistung war es, Vrenezi nach Würzburg zu verleihen und dafür sorgen zu lassen, dass Würzburg aufsteigt und dann Vrenezi wieder abzuziehen, so dass Würzburg die Qualität verliert, um die Klasse zu halten, ein Konkurrent weniger, wie sich, wie von Keller vorhergesehen, ja auch herausgestellt hat.

Mal im Ernst, ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber allmählich werd ich bisschen unruhig. Ich finde alle Verpflichtungen gut, aber im Sinne dringend notwendiger Verstärkung im Hinblick auf die starkeLiga nächstes Jahr ist ja eigentlich noch gar nichts passiert. Yildirim ist erfreulich, aber ich würde sagen, wenn alles gut läuft, kompensiert er den Abgang von Stolze, die anderen Verpflichtung bis jetzt sind ja Ergänzungsspieler, Signal an den Nachwuchs wie bei Zempelin ist ja schon und gut, aber wenn ich sehe, wie Sandhausen, ja eine Vergleichsgröße, z.B. auf dem Transfermarkt agiert, finde ich, es wird langsam Zeit...klar, kann man pokern, vielleicht kriegt man dann jemand, der jetzt noch denkt, er käme woanders unter (will man den dann wirklich?), aber der. Markt wird auch immer abgegraster....

Bin ich zu ungeduldig?
Jahnfans gegen Rassismus! Free Lina!

Ratisbona15
Beiträge: 347
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

Re: Kaderplanung 2021/22

Beitrag: # 57669Beitrag Ratisbona15
Di 15. Jun 2021, 17:31

Sheriff hat geschrieben:
Di 15. Jun 2021, 16:29
Mal im Ernst, ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber allmählich werd ich bisschen unruhig. Ich finde alle Verpflichtungen gut, aber im Sinne dringend notwendiger Verstärkung im Hinblick auf die starkeLiga nächstes Jahr ist ja eigentlich noch gar nichts passiert. Yildirim ist erfreulich, aber ich würde sagen, wenn alles gut läuft, kompensiert er den Abgang von Stolze, die anderen Verpflichtung bis jetzt sind ja Ergänzungsspieler, Signal an den Nachwuchs wie bei Zempelin ist ja schon und gut, aber wenn ich sehe, wie Sandhausen, ja eine Vergleichsgröße, z.B. auf dem Transfermarkt agiert, finde ich, es wird langsam Zeit...klar, kann man pokern, vielleicht kriegt man dann jemand, der jetzt noch denkt, er käme woanders unter (will man den dann wirklich?), aber der. Markt wird auch immer abgegraster....

Bin ich zu ungeduldig?
Mich beschleicht schon auch eine leise Ungeduld, wenn ich die Aktivitäten der anderen so sehe. Ich schaue auch jeden Tag rein und warte auf die Nachricht, dass ein Jahn-Neuzugang da ist. Immerhin beginn am Sonntag die Vorbereitung. Ein, zwei Personalien könnten oder sollten bis dahin schon geklärt sein. Auch, was mit den bislang noch offenen Palionis oder Kunz ist. Was ich mir denke: Wie kann Rostock gestandene Spieler wie Behrens und Mamba überzeugen, dass die bei ihnen landen? Muss dann schon mehr sein als die gute Ostsee-Luft.

Andererseits ist es schon auch eine psychologische Sache. Viele Teams, die jetzt verpflichten, haben auch eine zweistellige Zahl an Spielern verabschiedet. Ob es Sandhausen, Rostock oder Türkgücü ist. Wir eigentlich so ne Handvoll. Und, soviel hab ich in den letzten Jahren schon gelernt, wir verpflichten auch nur jemanden, wenn die Verantwortlichen auch voll und ganz von dem Spieler überzeugt sind. Das kann dann schon auch mal bis in den Juli hinein dauern. Gerade, weil auf dem Markt noch viel abgewartet wird, bei vielen sitzt das Geld aufgrund Corona nicht gerade locker.

Und dann gibts natürlich auch die Spieler, an denen der Jahn mit interessiert ist, die sich aber für andere Clubs entscheiden: Schubert, Kaufmann... - bei Yildirim auch eigentlich nur, weil wir ins Risiko gehen und ihn trotz Verletzung nehmen. Es ist dieses Jahr vielleicht noch mehr als sonst eine zähe Sache. Aber sicherlich werden noch ein Innenverteidiger, ein zentraler Mittelfeldspieler und zwei, drei für die Offensive kommen.

Antworten