Alles zum Thema "ehemalige"

Alles rund um die Profis
Vilstaler
Beiträge: 313
Registriert: Do 16. Mai 2019, 07:42

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 58936Beitrag Vilstaler
Di 23. Nov 2021, 22:20

Jetzt gibts zwei Kölner Keller :P
Impfen schützt und beschützt!

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2823
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 58937Beitrag epsilon
Di 23. Nov 2021, 23:14

Hille hat geschrieben:
Di 23. Nov 2021, 21:47
Ja, mei, das sind, solange man das nicht gesichert weiß, Gerüchte. Oder Meinungen. Oder Auslegungen einzelner Zeitungsschnipsel.
Im Pressegespräch hat er es auch genauso dargestellt, wie im "Zeitungsschnipsel".

Und hier gibt es nur eine eine richtige Auslegung, nämlich meine, dankenswerterweise hier von @Bene nochmal in anderen Worten rübergebracht.

Die Keller-Version liefe ja bei genauer Betrachtung darauf hinaus, dass man ihn loswerden wollte. (Man drückt ihm eine "Lösung mit zwei Geschäftsführern" aufs Auge mit der er dann "für sich keinen Platz mehr sah".)

Absolut absurd und lächerlich diese Darstellung sowohl im kicker als auch im Pressegespräch.

Und im Podcast im Hamburger Abendblatt klingt seine Darstellung ganz anders.

Ich hatte schon gesagt, dass ich volles Verständnis für seinen Weggang und den Wunsch nach beruflicher Weiterentwicklung habe und auch kein Problem habe, wenn er das klipp und klar gesagt hätte.

Ein Problem habe ich eher damit, wenn man mich für so doof hält, dass ich die Version im kicker oder im Pressegespräch glaube.

Benutzeravatar
Nobnab
Beiträge: 1480
Registriert: Di 16. Jul 2013, 09:19
Wohnort: Regensburg

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 58938Beitrag Nobnab
Mi 24. Nov 2021, 04:58

Man kann es nie allen Recht machen.
Und ein Haar in der Suppe lässt sich immer finden. Egal wie, wer wo und wann.
Was kümmern Dich die Schlangen im Garten, wenn Du Spinnen im Bett hast?
Jahnground-Kickermanager Sieger: 2020/21 :lol:

Benutzeravatar
Hille
Moderator
Beiträge: 1736
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 58939Beitrag Hille
Mi 24. Nov 2021, 09:16

epsilon hat geschrieben:
Di 23. Nov 2021, 23:14


Und hier gibt es nur eine eine richtige Auslegung, nämlich meine, dankenswerterweise hier von @Bene nochmal in anderen Worten rübergebracht.
Ja cool, na dann. Dann erübrigt sich ja jegliche Diskussion.
Find ich gut, ich mach das das nächste mal auch. Es gibt hier nur eine richtige Auslegung, nämlich meine. Hab jetzt ich recht oder wie funktioniert das? Danke jedenfalls, hast mir den Tag versüßt. :wink:
Jahnfans gegen Rassismus! Und Blurt!
Für 2G und Impfpflicht. Gegen Dummheit.
Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2823
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 58940Beitrag epsilon
Mi 24. Nov 2021, 10:25

Hille hat geschrieben:
Mi 24. Nov 2021, 09:16
...
Ja cool, na dann.
...
Hallo @Hille, ich möchte mich bei Dir für meine Wortwahl entschuldigen.

Ich hätte mich da differenzierter und zurückhaltender ausdrücken sollen.

Das "hier" bezog sich auch nicht auf dieses Forum oder Personen dieses Forums. Mit "hier" meinte ich die zwei Versionen dieses Falls (wobei ich für mich die eine Version logisch nicht nachvollziehen kann).

Ich schätze dich und deine Beiträge und wünsche Dir einen schönen Tag. :wink:

Benutzeravatar
Hille
Moderator
Beiträge: 1736
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 58941Beitrag Hille
Mi 24. Nov 2021, 10:28

epsilon hat geschrieben:
Mi 24. Nov 2021, 10:25
Hille hat geschrieben:
Mi 24. Nov 2021, 09:16
...
Ja cool, na dann.
...
Hallo @Hille, ich möchte mich bei Dir für meine Wortwahl entschuldigen.

Ich hätte mich da differenzierter und zurückhaltender ausdrücken sollen.

Das "hier" bezog sich auch nicht auf dieses Forum oder Personen dieses Forums. Mit "hier" meinte ich die zwei Versionen dieses Falls (wobei ich für mich die eine Version logisch nicht nachvollziehen kann).

Ich schätze dich und deine Beiträge und wünsche Dir einen schönen Tag. :wink:
War auch mit sehr viel Augenzwinkern geschrieben, alles gut. Einfach so weitermachen. :D
Jahnfans gegen Rassismus! Und Blurt!
Für 2G und Impfpflicht. Gegen Dummheit.
Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2688
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 58942Beitrag KLP
Mi 24. Nov 2021, 16:05

Hille hat geschrieben:
Mi 24. Nov 2021, 09:16
Find ich gut, ich mach das das nächste mal auch. Es gibt hier nur eine richtige Auslegung, nämlich meine. Hab jetzt ich recht oder wie funktioniert das?
Nur mit eigenem Telegram-Channel hat man Anspruch auf die einzig richtige Meinung! :D
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2823
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 59031Beitrag epsilon
Mi 1. Dez 2021, 11:40

Das ändert sich beim 1. FC Köln unter Keller [90min.de]
  • "Eine seiner ersten Amtshandlungen bei den Geißböcken wird es laut Angaben der Sport Bild sein, eine Gehaltsobergrenze einführen."

    "Darüber hinaus will Keller bei Transfers überwiegend auf ablösefreie Neuzugänge setzen - höchstens kleine Summen sollen unter ihm gezahlt werden. "

    "Ein weiterer Aspekt, der unter dem neuen Geschäftsführer Priorität genießt, ist das Vertrauen in die eigene Jugend. Dafür würde man auch kurzfristige Rückschläge in Kauf nehmen."

    "Zudem wird künftig ein größerer Wert auf die Teamfähigkeit der Spieler gelegt - dieser Charakterzug soll "mindestens genauso wichtig" wie die sportlichen Qualitäten sein."

    "Laut Sport Bild soll FC-Coach Steffen Baumgart, der sich in diesen Tagen mit Keller trifft, dieses Vorgehen teilen."

    "Die nachhaltige Entwicklung steht in der Domstadt nun an erster Stelle."

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 59032Beitrag zabo
Mi 1. Dez 2021, 11:41

solange er nicht unsere holt :-)

Iarwain
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 59033Beitrag Iarwain
Mi 1. Dez 2021, 11:46

zabo hat geschrieben:
Mi 1. Dez 2021, 11:41
solange er nicht unsere holt :-)
Vielleicht gibt es aber auch gute Leihgeschäfte.

Ich frage mich, wie Keller mit der medialen Situation umgehen wird. Der Bild-Artikel ist ja kein Interview mit ihm, sondern sind Aussagen von Leuten, die das mit ihm besprochen haben. Keller ist glaube ich kein Freund davon, Internes nach Außen zu tragen.

Seine Zusammenarbeit mit Baumgart wird definitiv interessant, weil Baumgart keiner ist, der seinen Mund hält, wenn er es falsch hält ihn zu halten. Siehe seine Aussagen zu Corona.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2688
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 59034Beitrag KLP
Mi 1. Dez 2021, 12:19

epsilon hat geschrieben:
Mi 1. Dez 2021, 11:40
[...] Dafür würde man auch kurzfristige Rückschläge in Kauf nehmen. [...]
Da bin ich gespannt. Der Druck der Medien wird da immens werden. Sowas wie die Plakataktion kann man in Köln nicht einfach weglächeln.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2823
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 59067Beitrag epsilon
Fr 3. Dez 2021, 23:07

Bei Achim Beierlorzer ist schon am Montag der Corona-Test positiv ausgegangen.

Marco Kurth war deshalb heute der Leipzig-Coach bei der 1:2 Niederlage gegen Union.

Attila
Beiträge: 468
Registriert: Di 26. Jan 2021, 15:06

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 59075Beitrag Attila
So 5. Dez 2021, 10:36

epsilon hat geschrieben:
Fr 3. Dez 2021, 23:07
Bei Achim Beierlorzer ist schon am Montag der Corona-Test positiv ausgegangen.

Marco Kurth war deshalb heute der Leipzig-Coach bei der 1:2 Niederlage gegen Union.
Trotzdem wird Beierlorzer nach Marsch's Abgang erstmal Interimstrainer

HeZi
Beiträge: 397
Registriert: So 29. Jan 2017, 14:02
Wohnort: Regensburg

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 59145Beitrag HeZi
Do 9. Dez 2021, 11:37

https://www.kicker.de/tedesco-offiziell ... jL43B2E#fb

Den Verein verlassen wird hingegen Achim Beierlorzer. "Nach guten und konstruktiven Gesprächen wurde sich auf eine Freistellung geeinigt"

Antworten