2. Bundesliga - Saison 2020/21

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3960
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57314Beitrag DaBeda
Mi 19. Mai 2021, 18:16

Eigenkapitalist hat geschrieben:
Mi 19. Mai 2021, 18:10
Ich dachte ich hätte einen Filmriss gehabt, als ich ε’s Post gelesen habe, da ich genau die gleichen Berechnungen angestellt habe und posten wollte. Diese 7% sind natürlich zu viel um ruhig zu schlafen, aber bei weitem nicht genug um in Defätismus zu verfallen. Wenn ich in einigen Social Media Gruppen so schaue, sind wir ja gefühlt schon abgestiegen. Ich habe dort auch einigen schon den Tipp gegeben über die Sportwetten eine günstige Nichtabstiegsversicherung abzuschließen. Ich werde das jedenfalls tun.
Ohh, wirklich schön auch einmal wieder was von dir zu vernehmen, Eigenkapitalist! :D
Bissl "rar gewesen" (zumindest hier herin bei uns im Forum) die jüngste Zeit deinerseits... :wink:
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Vilshofen
Beiträge: 72
Registriert: Di 24. Okt 2017, 17:42

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57315Beitrag Vilshofen
Mi 19. Mai 2021, 20:27

Mir leuchtet der Verzicht auf Zuschauer nicht ein.
Hoffentlich müssen wir es am Sonntag um 17.30 Uhr nicht bedauern, dass wir diesen Vorteil verschenkt haben.

Vilstaler
Beiträge: 315
Registriert: Do 16. Mai 2019, 07:42

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57316Beitrag Vilstaler
Do 20. Mai 2021, 06:49

Vilshofen hat geschrieben:
Mi 19. Mai 2021, 20:27
Mir leuchtet der Verzicht auf Zuschauer nicht ein.
Hoffentlich müssen wir es am Sonntag um 17.30 Uhr nicht bedauern, dass wir diesen Vorteil verschenkt haben.
Wahrscheinlich ist das so vernünftiger. Ein geschlossener Support durch UR wäre im Stadion eh schwer durchsetzbar wegen Abstandsregeln, Maskenpflicht etc. Und 250 coronakonforme Sitzplatzgrantler wären eher kontraproduktiv.
Und was vor dem Stadion passiert, liegt nicht im Verantwortungsbereich des Jahn.
Impfen schützt und beschützt!

Herbert1963
Beiträge: 604
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57317Beitrag Herbert1963
Do 20. Mai 2021, 06:54

Vilshofen hat geschrieben:
Mi 19. Mai 2021, 20:27
Mir leuchtet der Verzicht auf Zuschauer nicht ein.
Hoffentlich müssen wir es am Sonntag um 17.30 Uhr nicht bedauern, dass wir diesen Vorteil verschenkt haben.
250 Leute in einen 15.500 Zuschauer Stadion. Was bringt das?
Wie willst du die Leute auswählen.
Welche Kosten entstehen dadurch usw

Jahnfan aus AB
Beiträge: 1049
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:34

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57318Beitrag Jahnfan aus AB
Do 20. Mai 2021, 09:15

250 mehr oder weniger ist schon ein Unterschied.
Ich kann mich an Spiele an der Prüfeninger Straße erinnern, da war das eine Zahl ... (ich glaube gg. Forchheim waren sogar mal unter 200 draußen).
Und Anfeuern geht auch ohne Schreien. Ein paar rot-weiße Fahnen geschwungen zur optischen Unterstützung in angemessenem Abstand, dazu rhythmisches Klatschen oder eine Trommel fände ich jetzt auch nicht soooo schlecht.
Aber gut, soll wirklich keine Kritik sein, nur eine Überlegung.

Herbert1963
Beiträge: 604
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57320Beitrag Herbert1963
Do 20. Mai 2021, 10:40

Vilstaler hat geschrieben:
Do 20. Mai 2021, 06:49
Vilshofen hat geschrieben:
Mi 19. Mai 2021, 20:27
Mir leuchtet der Verzicht auf Zuschauer nicht ein.
Hoffentlich müssen wir es am Sonntag um 17.30 Uhr nicht bedauern, dass wir diesen Vorteil verschenkt haben.
Wahrscheinlich ist das so vernünftiger. Ein geschlossener Support durch UR wäre im Stadion eh schwer durchsetzbar wegen Abstandsregeln, Maskenpflicht etc. Und 250 coronakonforme Sitzplatzgrantler wären eher kontraproduktiv.
Und was vor dem Stadion passiert, liegt nicht im Verantwortungsbereich des Jahn.
Genau so ist es, Und jeder Sitzplatzinhaber sind alle Grantler?ßß super Aussage.

Vilstaler
Beiträge: 315
Registriert: Do 16. Mai 2019, 07:42

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57322Beitrag Vilstaler
Do 20. Mai 2021, 11:08

Herbert1963 hat geschrieben:
Do 20. Mai 2021, 10:40
Vilstaler hat geschrieben:
Do 20. Mai 2021, 06:49
Vilshofen hat geschrieben:
Mi 19. Mai 2021, 20:27
Mir leuchtet der Verzicht auf Zuschauer nicht ein.
Hoffentlich müssen wir es am Sonntag um 17.30 Uhr nicht bedauern, dass wir diesen Vorteil verschenkt haben.
Wahrscheinlich ist das so vernünftiger. Ein geschlossener Support durch UR wäre im Stadion eh schwer durchsetzbar wegen Abstandsregeln, Maskenpflicht etc. Und 250 coronakonforme Sitzplatzgrantler wären eher kontraproduktiv.
Und was vor dem Stadion passiert, liegt nicht im Verantwortungsbereich des Jahn.
Genau so ist es, Und jeder Sitzplatzinhaber sind alle Grantler?ßß super Aussage.
Ich habe von Sitzplatzgrantlern gesprochen. Die gibt es genauso wie Stehplatzgrantler, Logengrantler u.s.w. Es gibt aber auch genauso Sitzplatz-/Stehplatz-/Logensupporter. Ich ging davon aus, dass es nur Sitzplätze gegeben hätte und mit den Sitzplatzgrantlern dann das worst-case-scenario angenommen. Demnach war meine Aussage brilliant und nicht nur super. Super kann jeder.
Impfen schützt und beschützt!

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2795
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57327Beitrag KLP
Do 20. Mai 2021, 13:34

Vilshofen hat geschrieben:
Mi 19. Mai 2021, 20:27
Mir leuchtet der Verzicht auf Zuschauer nicht ein.
Hoffentlich müssen wir es am Sonntag um 17.30 Uhr nicht bedauern, dass wir diesen Vorteil verschenkt haben.
Wird vermutlich rationale Gründe haben. Wenn du Zuschauer reinlässt, musst du erst den vertraglichen Verpflichtungen mit den Sponsoren nachkommen. Das sind aber schon 1000. Dann klagt einer, weil er sich übergangen fühlt usw usf...

Also Fans hättest du eh nicht drin gesehen und wenn, dann hätte der Jahn erst mit jedem Sponsor reden müssen, ob sie freiwillig verzichten. Das können die niemals stemmen.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 2017
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57332Beitrag zabo
Do 20. Mai 2021, 14:49

traurig, ich hätte eben nur spezielle reingelassen, ist ja eine Sondersituation, ohne groß darüber zu reden
aber es muß ja in D alles seinen Gang haben,w eil dann wieder welche klagen

Jahnfan aus AB
Beiträge: 1049
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:34

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57339Beitrag Jahnfan aus AB
Do 20. Mai 2021, 15:53

Wäre dann aber auch ein Sponsor, dem der Jahn nicht gerade am Herzen läge.

Benutzeravatar
Hille
Moderator
Beiträge: 1798
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57340Beitrag Hille
Do 20. Mai 2021, 16:10

Jahnfan aus AB hat geschrieben:
Do 20. Mai 2021, 15:53
Wäre dann aber auch ein Sponsor, dem der Jahn nicht gerade am Herzen läge.
Des ist den Sponsoren halt wurscht. Glaubst du echt, die sponsorn den Jahn, weil sie so nett sind und ihnen der Ostbayerische Fußball oder der Jahn am Herzen liegt? Da gehts um die Einhaltung von Verträgen, um PR und Werbung und in erster Linie um Umsatz/Gewinn.
Jahnfans gegen Rassismus! Und Blurt!
Für 2G und Impfpflicht. Gegen Dummheit.
Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.

Jahnfan aus AB
Beiträge: 1049
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:34

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57345Beitrag Jahnfan aus AB
Do 20. Mai 2021, 17:46

Logisch, dass ich das nicht glaube.
So naiv bin ich trotz meiner Existenz als Jahn-Nostalgiker auch wieder nicht. :wink:
Aber dann haben wir das auch mal wieder an- bzw. durchgesprochen.

Vilshofen
Beiträge: 72
Registriert: Di 24. Okt 2017, 17:42

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57348Beitrag Vilshofen
Do 20. Mai 2021, 18:41

Auch wenn der Robert meint, das würde an den Sponsoren scheitern, halte ich es immer noch für fahrlässig, es nicht wenigstens versucht zu haben.
Rundmail an die Sponsoren mit einer entsprechenden Bitte; Gespräch mit den Ultras.
Die anderen Fans würden ihnen - im Dienst der Sache - sicher den Vortritt lassen.
Es handelt sich doch am Sonntag nicht um ein x-beliebiges Spiel, bei dem der 9. gegen 10. spielt!

Jahnfan aus AB
Beiträge: 1049
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:34

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57349Beitrag Jahnfan aus AB
Do 20. Mai 2021, 19:06

Nebenbei: Viktoria Aschaffenburg spielt am Samstag gegen Schweinfurt vor 250 Anhängern um den Aufstieg in Liga 3.
Sorry, gehört eigentlich in einen anderen Thread.

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2941
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: 2. Bundesliga - Saison 2020/21

Beitrag: # 57351Beitrag epsilon
Do 20. Mai 2021, 20:55

epsilon hat geschrieben:
Di 18. Mai 2021, 20:47
...
Die "Tipico-Wahrscheinlichkeit" dafür, dass Jahn Regensburg bereits am Sonntag, 23.05.2021, 17:30 Uhr die Zweitligazugehörigkeit für 2021/22 gesichert hat wäre demnach:
  • 1 minus 0,0663 = 0,9337 = 93,37%
...
Ich baue diese "Tipico-Wahrscheiunlichkeit" noch in verschiedene Richtungen aus und aktualisiere diese:

Es werden die zwischenzeiltlich leicht veränderten Tipico-Wettquoten [Stand:20.05. 21:00 Uhr] verwendet:
  • Jahn Regensburg - FC St. Pauli: S 2,55 EURO , U 3,40EURO, N 2,70 EURO

    VfL Bochum - SV Sandhausen: S 1,80 EURO, 3,80 EURO, 4,20 EURO

    Erzgebirge Aue - VfL Osnabrück: S 3,20 EURO, 3,70 EURO, 2,10 EURO

    Hamburger SV - Eintracht Braunschweig: S 1,70 EURO, 4,10 EURO, 4,40 EURO
Die zugehörigen "Tipico-Wahrscheinlichkeiten" sind:
  • Jahn Regensburg - FC St. Pauli: S 37,1% , U 27,8%, N 35,1% [Summe = 100%]

    VfL Bochum - SV Sandhausen: S 52,6%, 24,9% , 22,5% [Summe = 100%]

    Erzgebirge Aue - VfL Osnabrück: S 29,5 %, 25,5 %, 45,0 % [Summe = 100%]

    Hamburger SV - Eintracht Braunschweig: S 55,5 %, 23,0 %, 21,5 % [Summe = 100%]
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Tipico-Wahrscheinlichkeit", dass Eintracht Braunschweig auf dem Relegationsplatz landet:

Das geht genau dann, wenn Osnabrück verliert [29,5%] und Braunschweig gewinnt [21,5%]

Insgesamt:
  • 0,295 mal 0,215 = 0,0633 = 6,33%
Die "Tipico-Wahrscheinlichkeit" für einen Direkt-Abstieg von Eintracht Braunschweig ist demnach 93,67%

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Tipico-Wahrscheinlichkeit", dass SV Sandhausen auf dem Relegationsplatz landet:

Das geht genau dann, wenn diese beiden Ereignisse A und B (gleichzeitig) eintreten:
  • A: Osnabrück gewinnt [45,0%]

    B: Sandhausen verliert [52,6%] oder Sandhausen spielt unentschieden [24,9%] und Jahn verliert nicht [100 - 35,0 = 65,0%]
Insgesamt:
  • 0,450 mal (0,526 + 0,249 mal 0,650) = 0,3111 = 30,92%
Die "Tipico-Wahrscheinlichkeit" für einen gesicherten Verbleib des SV Sandhausen in der 2. Bundesliga bereits am 23.05., 17:30 Uhr ist demnach 69,08%

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Tipico-Wahrscheinlichkeit", dass Jahn Regensburg auf dem Relegationsplatz landet:

Das ist der Fall, wenn Jahn gegen St. Pauli verliert [35,1%] und Sandhausen in Bochum nicht verliert [100 - 52,6 = 47,4%] und Osnabrück in Aue gewinnt [45,0%].

Insgesamt:
  • 0,351 mal 0,474 mal 0,450 = 0,0678 = 7,47%
Die "Tipico-Wahrscheinlichkeit für einen gesicherten Verbleib des SSV Jahn Regensburg in der 2. Bundesliga bereits am 23.05., 17:30 Uhr ist demnach 92,53%.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Tipico-Wahrscheinlichkeit", dass VfL Osnabrück auf dem Relegationsplatz landet:

Das ist der Fall, wenn weder Eintracht noch Jahn noch Sandhausen Jahn auf dem Relegationsplatz landen.

Insgesamt:
  • 1 - 0,0633 - 0,3111 - 0,0747 = 0,5509 = 55,09%
Die "Tipico-Wahrscheinlichkeit für einen Direktabstieg [Platz 17] des VfL Osnabrück aus der 2. Bundesliga ist 6,33%".

Die "Tipico-Wahrscheinlichkeit dass der Verbleib des VfL Osnabrück aus der 2. Bundesliga bereits am 23.05., 17:30 Uhr gesichert ist lautet 38,58%.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Antworten