FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1879
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54392Beitrag zabo
So 24. Jan 2021, 14:24

Viell.wäre es sinnvoll doch mit MS zu spielen?

Aber wieder unterirdisch was wir aus Minichancen machen? Alle die dies nicht erkennen, sehen andere Spiele.Kein Team strahlt seit Wochen so wenig Torgefahr aus

Fussball_Fan
Beiträge: 71
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 16:56

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54393Beitrag Fussball_Fan
So 24. Jan 2021, 14:34

Puh. Schwierig... viel kampf wenig spiel und noch weniger torgegahr.

2te hz mit stürmer...

Ratisbona15
Beiträge: 347
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54394Beitrag Ratisbona15
So 24. Jan 2021, 14:38

Seh uns gar nicht so schlecht unterwegs. Nur sind die Zuspiele viel zu ungenau, u.a. Caliskaner ist der Ball zweimal so weggesprungen, dass es beim Nachsetzen krachte. Seine Auswechslung daher folgerichtig, weil evtl. auch angeschlagen. Becker ist wichtig, weil er vorne Bälle festmachen kann. Auf der MS-Position ging gar nichts.

Umso nerviger, dass uns Pauli mit einer einstudierten Variante aushebelt. So ärgerlich! Die bieten doch sonst gar nichts an.

Benutzeravatar
sisan
Beiträge: 306
Registriert: So 22. Apr 2018, 07:05

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54395Beitrag sisan
So 24. Jan 2021, 14:43

Die Steigerung von schlecht verteidigt ist gar nicht verteidigt.
Mann-o-Mann.

Becker aber bis jetzt schon eine Bereicherung.
Gegen Rassismus und Intoleranz, wider jeglicher Gewalt und Extremismus gleich welcher Art

Iarwain
Beiträge: 942
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54396Beitrag Iarwain
So 24. Jan 2021, 14:50

Ratisbona15 hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 14:38
Seh uns gar nicht so schlecht unterwegs. Nur sind die Zuspiele viel zu ungenau, u.a. Caliskaner ist der Ball zweimal so weggesprungen, dass es beim Nachsetzen krachte. Seine Auswechslung daher folgerichtig, weil evtl. auch angeschlagen. Becker ist wichtig, weil er vorne Bälle festmachen kann. Auf der MS-Position ging gar nichts.

Umso nerviger, dass uns Pauli mit einer einstudierten Variante aushebelt. So ärgerlich! Die bieten doch sonst gar nichts an.
Also ich hab da nur Stückwerk gesehen. Das liegt meiner Meinung nach daran, dass sie sich keine Anspielstationen schaffen, wenn sie in Ballbesitz sind. Da wartet jeder auf den einen genialen oder zufälligen Pass. Da sieht nichts eingespielt aus. Nach dem 1:1 gegen Sandhausen hat man ja gesehen, dass sie es können. Aber sie setzen das nie wirklich um.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1345
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54397Beitrag Schoko
So 24. Jan 2021, 14:52

Gute zweite Hälfte, Wechsel nachvollziehbar, weil Caliskaner überhaupt nichts gelungen ist. Wie auch Wekesser.

Aber wenn man beim gegnerischen Einwurf halt durch die Gegend trabt wie beim Auslaufen ...

Die Standards sind heute wieder das Problem. Aus dem Spiel lassen wir nichts zu ... Jetzt mal cleverer sein!

baluu1709
Beiträge: 13
Registriert: Do 24. Dez 2020, 09:16

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54398Beitrag baluu1709
So 24. Jan 2021, 15:13

Also ich verstehe nicht, warum MS wieder mit Kaan und Stolze vorn anfängt. Stolze ist über den Flügel definitiv stärker als vorn. Auch Gimber sehe ich aktuell deutlich hinter Moritz. Aber ich versteh es schon öfter nicht.

Es wird wieder sehr eng, da Sandhausen führt. Irre Saison und hoffentlich bleiben wir drin. Wir lassen uns von Spielen wie Sandhausen zu sehr täuschen, da dies nicht unsere aktuelle Leistung widerspiegelt. Wir sind vorn einfach zu ungefährlich auch weil das Anspiel schlecht ist.

Benutzeravatar
sisan
Beiträge: 306
Registriert: So 22. Apr 2018, 07:05

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54399Beitrag sisan
So 24. Jan 2021, 15:13

Schoko hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 14:52
Gute zweite Hälfte, Wechsel nachvollziehbar, weil Caliskaner überhaupt nichts gelungen ist. Wie auch Wekesser.

Aber wenn man beim gegnerischen Einwurf halt durch die Gegend trabt wie beim Auslaufen ...

Die Standards sind heute wieder das Problem. Aus dem Spiel lassen wir nichts zu ... Jetzt mal cleverer sein!
Ich sehe da keine bessere 2.Hälfte.
Für mich ist das ein offensiver Offenbarungseid. Das Bemühen streite ich unseren Jungs nicht ab, aber es ist konzeptlos ohne Ende. Kennt da irgend jemand die Laufwege seiner Mitspieler?

St. Pauli hat 2 Chancen und macht 2 Tore. Das kann man als Spielpech abtun, oder sich fragen, wieso wir ohne Ende laufen für gefühlt nichts.
Es fehlt die Idee, das planvolle Zusammenspiel.

St. Pauli kann sogar selbst grottig spielen und gewinnt trotzdem. Bis heute hatten die noch kein Spiel ohne Gegentor; wir sind die ersten!!
Zuletzt geändert von sisan am So 24. Jan 2021, 15:26, insgesamt 1-mal geändert.
Gegen Rassismus und Intoleranz, wider jeglicher Gewalt und Extremismus gleich welcher Art

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1345
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54400Beitrag Schoko
So 24. Jan 2021, 15:25

sisan hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 15:13
Schoko hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 14:52
Gute zweite Hälfte, Wechsel nachvollziehbar, weil Caliskaner überhaupt nichts gelungen ist. Wie auch Wekesser.

Aber wenn man beim gegnerischen Einwurf halt durch die Gegend trabt wie beim Auslaufen ...

Die Standards sind heute wieder das Problem. Aus dem Spiel lassen wir nichts zu ... Jetzt mal cleverer sein!
Ich sehe da keine bessere 2.Hälfte.
Für mich ist das ein offensiver Offenbarungseid. Das Bemühen streite ich unseren Jungs nicht ab, aber es ist konzeptlos ohne Ende. Kennt da irgend jemand die Laufwege seiner Mitspieler?

St. Pauli hat 2 Chancen und macht 2 Tore. Das kann man als Spielpech abtun, oder sich fragen, wieso wir ohne Ende laufen für gefühlt nichts.
Es fehlt die Idee, das planvolle Zusammenspiel.
Bis zu meinem Post war es das. Insgesamt natürlich nicht. Das ist viel zu wenig vorne. St. Pauli hat auch überhaupt nichts drauf vorne - und gewinnt dennoch.

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1879
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54401Beitrag zabo
So 24. Jan 2021, 15:35

Gibt es noch einen , der mir einen Grund sagen kann, warum wir aktuell Liga 2 bleiben

Ich sehe leider gar keinen, wurde aber nach Sandhausen belächelt und angegriffen, weil ich sagte das Team ist zu schwach und reine Duseltore.

Was soll in N anders sein?

Benutzeravatar
julistfan
Beiträge: 302
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 07:03
Wohnort: Hannover

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54402Beitrag julistfan
So 24. Jan 2021, 15:36

Pauli hat heute wirklich nichts angeboten, was einen 2:0 Sieg rechtfertigen würde. Unser Problem, und das seit Wochen, ist dass wir in der Verteidigung unsere Spiele verlieren. Naive, haarsträubende Fehler bringen ins Spiel für Spiel in Bedrängnis.
Das ist zwar einerseits besorgniserregend, ist aber auch der Grund warum ich nicht in Panik verfalle. Kein Gegner ist uns deutlich überlegen, wir hätten auch heute wieder mit mehr Cleverness ohne Probleme gewinnen können.
Wenn wir die Naivität, die mich im Übrigen ungemein ärgert, ablegen werden wir auch nach vorne wieder mit mehr Selbstverständlichkeit agieren und Tore machen.
Es geht diese Saison, wie man es bisher vor jeder Saison in dieser Liga, prophezeit hat absolut gegen den Abstieg. Und das liegt nicht an Fehleinkäufen oder falschen Entscheidungen des Trainers, sondern ganz alleine daran, dass wir dort hingehören, schon des Budgets wegens.
Die erfolgreichen vorherigen Saisons scheinen manchen doch ziemlich zu Kopf gestiegen zu sein. Ich erwarte sowohl von Mannschaft als auch uns Fans wieder Demut und Dankbarkeit überhaupt in dieser Liga antreten zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen,
ein Gutmensch

Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2582
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54403Beitrag KLP
So 24. Jan 2021, 15:38

zabo hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 15:35
Gibt es noch einen , der mir einen Grund sagen kann, warum wir aktuell Liga 2 bleiben

Ich sehe leider gar keinen, wurde aber nach Sandhausen belächelt und angegriffen, weil ich sagte das Team ist zu schwach und reine Duseltore.

Was soll in N anders sein?
Nö, interessiert dich ja eh nicht. Wir steigen ab. Du und Facebook haben recht. Glückwunsch.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1879
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54404Beitrag zabo
So 24. Jan 2021, 15:44

Ich wünsche mir nichts anderes als den ligaverbleib für den Jahn

Aber bitte sage, woraus ziehst du deine Hoffnung

Wenn wir seit Wochen kaum Torchancen haben, heute nicht eine oder kläglichst vergeben

Aber schön KLP wenn du dir sicher bist , dass es reicht und dir die Niederlagen dir nicht die Lust nehmen und dazu die indiskutable Sturmleistung

Ausser den 20 Punkten und platz13 spricht aktuell nichts für einen Verbleib

Was war die letzten Wochen gut, ausser der Abwehr

Benutzeravatar
julistfan
Beiträge: 302
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 07:03
Wohnort: Hannover

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54405Beitrag julistfan
So 24. Jan 2021, 15:47

zabo hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 15:35
Gibt es noch einen , der mir einen Grund sagen kann, warum wir aktuell Liga 2 bleiben

Ich sehe leider gar keinen, wurde aber nach Sandhausen belächelt und angegriffen, weil ich sagte das Team ist zu schwach und reine Duseltore.

Was soll in N anders sein?
Zabo, ich muss dir, wie schon oft, vehement in deiner Weltuntergangsstimmung widersprechen.
Zum einen sehe ich seit Wochen kein Team, das wirklich besser ist als wir. Zum anderen müssen wir uns einfach bewusst machen wo wir stehen: 17 Spiele rum, Platz 13, 20 Punkte. Genau da wo wir sein wollten. Das sollte man jetzt mal hinnehmen und entsprechend positiv auf die Sachlage blicken.
Natürlich muss sich die Punkteausbeute im Vergleich zu den letzten Spielen verbessern, aber das wird sie auch.

Und was in N anders sein soll? Der Tag, der Gegner, der Ort, die Form, die Uhrzeit, die Sterne, das Karma. Such dir was aus.
Was soll der Club denn sagen, der gerade gegen 96 abgewatscht wurde?
Warum verlor Kiel denn gegen den KSC obwohl sie kurz vorher die Bayern niedergekämpft hatten? Weil jedes Spiel anders ist!
Mit freundlichen Grüßen,
ein Gutmensch

Jahnfans gegen Rassismus!

Ratisbona15
Beiträge: 347
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

Re: FC St. Pauli vs. SSV Jahn

Beitrag: # 54406Beitrag Ratisbona15
So 24. Jan 2021, 15:53

zabo hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 15:35
Gibt es noch einen , der mir einen Grund sagen kann, warum wir aktuell Liga 2 bleiben

Ich sehe leider gar keinen, wurde aber nach Sandhausen belächelt und angegriffen, weil ich sagte das Team ist zu schwach und reine Duseltore.

Was soll in N anders sein?
Was mir Hoffnung macht: Wir werden nicht hergespielt. Torschüsse 16:8, Passquote 73% : 65%, Ballbesitz 56% : 44%. Es liegt nur an uns! (Gerade das ist ja so ärgerlich)

Es sind alles Kampfspiele, in denen Kleinigkeiten entscheiden. Jetzt kommt das nächste brutal wichtige Spiel gegen Nürnberg, die heute mega auf den Deckel bekommen haben. Danach Darmstadt, die hinter uns stehen. Wochen der Wahrheit!

Antworten