Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Alles rund um die Profis

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1890
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55963Beitrag zabo
Mo 22. Mär 2021, 13:17

ich halte mich aktuell zurück, da ihr (hier dürfte ihr erlaubt sein :mrgreen: ) m.E alles durchaus richtig beschreibt, aber warum das jahnfans forum aktuell in die Ecke gestellt wird, ist mir ein Rätsel

alle , ob hier oder dort beschreiben doch sehr richtig die Defizite und wenn einer MS oder George die Schuld gibt, ist dies doch seine Sache

MS kann man z.B. schon eine kleine Mitschuld geben, warum von 9 Ecken nur die letzte in min 94 hoch reinkommt, dies muß man trainieren können
aktuell sind Ecken fast immer eine Gefahr für unser Tor
wieviele Ecken ohne eigenes Tor haben wir-130???

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 759
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55964Beitrag Sheriff
Mo 22. Mär 2021, 13:35

Wenn ein Spieler wie George immer wieder überkritisch gesehen wird, kommt bei mir die Galle hoch, okay, kann jeder schreiben was er will, aber dann kann ich ja auch schreiben, dass mir die Galle hochkommt. Es ist so: wer auch mal was riskiert wie George oder Vrenezi, macht auch mehr Fehler, das fällt dann mehr auf als bei Moritz, der wenig Fehler macht, aber meiner Erinnerung nach auch bei keiner einzigen spielentscheidenden Situation beteiligt war.

Und MS hat meiner Meinung nach ganz eindeutig unter der Prophet-im-Eigenen-Lande-zählt-Nichts-Situation zu leiden; wir haben halt nicht die überragenden Schußtechniker im Team, was sich bei Standards bemerkbar macht, das kann man auch nur bedingt trainieren, leichter lässt sich Taktik, Spielverständnis trainieren, und es liegt bei den Ecken ja auch nicht nur an den Schützen, wir haben ja außer Albers auch kaum große, kopfballstarke Spieler im Team und in der Liga 2 stehen beim Gegner meistens mehrere Schränke hinten drin. Überhaupt sind wir einigen Mannschaften scheint mir von der Körperlichkeit her etwas unterlegen, das spielt beim Gerangel in den Strafräumen bei Ecken schon eine Rolle. Da kann Mersad, der diesen starken Umbruch dieses Jahr im Großen und Ganzen super bewältigt (der olle Tusche auf Sky hat uns vor der Saison als Absteiger gesehen), nix dafür. Mir fehlt da schon der Respekt vor seiner Leistung, deswegen stimme ich nicht mit ein in das Statement, soll doch jeder rumkritisieren wie er will
Jahnfans gegen Rassismus! Free Lina!

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1890
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55965Beitrag zabo
Mo 22. Mär 2021, 13:50

dies stimmt Sheriff, aber ohne nachzuzählen, sind es doch kaum mehr als 2 oder 3 die gegen MS oder George wirklich wettern

und man kann doch z.b. trainieren, dass eine ecke verlängert wird etc. und dass Erik sie reinbringen kann, hat man bei Ecke 9 gesehen
jedesmal hoffe ich, jetzt wird es klappen und wieder läuft man in einen Konter

kurzum, jeder sieht, was man für 2021 verbessern muß und für welche Stellschrauben der Jahn Spieler verpflichten sollte

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2703
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55966Beitrag epsilon
Mo 22. Mär 2021, 13:56

zabo hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 13:17
...
wieviele Ecken ohne eigenes Tor haben wir-130???
Kicker sagt 5,76 Ecken je Spiel oder 144 Ecken insgesamt.

www.sport.de sagt: 66 Ecken von links und 76 Ecken von rechts oder 142 Ecken insgesamt.

Ob dabei ein Tor herauskam, weiß ich nicht.

Erzgebirge Aue hatte nur 3,31 Ecken je Spiel, der HSV 6,12 Ecken je Spiel.

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1890
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55967Beitrag zabo
Mo 22. Mär 2021, 14:11

ich glaube 1 Tor durch Max

ja wir haben erstaunlich viele Ecken, aber sie sind eher gefährlich für uns :mrgreen:

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1351
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55968Beitrag Schoko
Mo 22. Mär 2021, 14:45

zabo hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 14:11
ich glaube 1 Tor durch Max

ja wir haben erstaunlich viele Ecken, aber sie sind eher gefährlich für uns :mrgreen:
Ich glaube, wir haben echt mehr Gegentore nach eigenen Ecken als Tore in dieser Saison ... Gab es da nicht noch ein Spiel, vor Fürth? Muss ich mal nachsehen.

Benutzeravatar
Socrates
Beiträge: 2123
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55969Beitrag Socrates
Mo 22. Mär 2021, 19:26

Zur PK: Slapstick, wie Mersad versucht seine Gesichtszüge unter Kontrolle zu halten, als Trares was vom verdienten Sieg für Würzburg fabuliert.

Am Ende der Zusammenfassung von Jahn TV sieht man übrigens, wie Trares Gimber und Moritz nach dem Spiel den obligatorischen Handschlag verweigert. Würde mich schon interessieren, warum.

Na, da haben sich die Richtigen gefunden: Magath und Trares. Mehr Sympathieträger geht nicht.

By the way: Das Einsteigen von Becker vor unserem Tor kannst definitiv pfeifen. Das war zuerst Mann und dann Ball. Glück gehabt. Mann, was würde ich im Strahl kotzen wenn wir gegen die noch verloren hätten.
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

(Rolf Rüßmann)

Für Vielfalt - auch in der Meinung!

Benutzeravatar
Bene
Beiträge: 4143
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55970Beitrag Bene
Mo 22. Mär 2021, 21:00

Socrates hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 19:26
Zur PK: Slapstick, wie Mersad versucht seine Gesichtszüge unter Kontrolle zu halten, als Trares was vom verdienten Sieg für Würzburg fabuliert.

Am Ende der Zusammenfassung von Jahn TV sieht man übrigens, wie Trares Gimber und Moritz nach dem Spiel den obligatorischen Handschlag verweigert. Würde mich schon interessieren, warum.

Na, da haben sich die Richtigen gefunden: Magath und Trares. Mehr Sympathieträger geht nicht.

By the way: Das Einsteigen von Becker vor unserem Tor kannst definitiv pfeifen. Das war zuerst Mann und dann Ball. Glück gehabt. Mann, was würde ich im Strahl kotzen wenn wir gegen die noch verloren hätten.
Ja, das mit Mersad bei der PK ist mir auch aufgefallen. Einmal dreht er seinen Kopf zur Seite weg, als ob er zu jemand unter dem Tisch sagen würde: "Was erzählt der Typ für einen Scheiß, Alter!"
Auf der Rangliste der unsympathischsten Trainer müsste Trares knapp hinter Oral auf Platz 2 liegen.



Beim Youtube-Video der PK hat ein Würzburg-Fan folgendes drunter geschrieben. Vielleicht steht das im Zusammenhang mit dem verweigerten Handschlag:

Was ich völlig daneben und richtig asozial von den Regensburgern fand:
Als Ronstadt kurz verletzt raus musste haben ein paar Regensburger sich gefreut und gerufen: "ÜBERZAHL...ÜBERZAHL!!!"
Habe nicht gesehen obs von der Bank kam, oder von Spielern auf dem Feld.
Schämt euch Regensburg !!!




Und wegen der Becker-Szene: Ja, man sieht in der Zeitlupe, dass Becker den Gegenspieler erst am Knie trifft, dann erst den Ball.

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1351
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55971Beitrag Schoko
Mo 22. Mär 2021, 21:22

Bene hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 21:00
(...)
Beim Youtube-Video der PK hat ein Würzburg-Fan folgendes drunter geschrieben. Vielleicht steht das im Zusammenhang mit dem verweigerten Handschlag:

Was ich völlig daneben und richtig asozial von den Regensburgern fand:
Als Ronstadt kurz verletzt raus musste haben ein paar Regensburger sich gefreut und gerufen: "ÜBERZAHL...ÜBERZAHL!!!"
Habe nicht gesehen obs von der Bank kam, oder von Spielern auf dem Feld.
Schämt euch Regensburg !!!

(...)
Freuen ist jetzt natürlich Definitionssache, aber wenn man seine Mannschaft dazu animiert, die zwei Minuten Verletzungspause zu nutzen, um nochmal eine Schippe draufzulegen (Momentum nutzen!), dann ist das doch legitim. Gimber (so er es war) wird Ronstadt ja nicht hämisch ausgelacht haben nach dem Motto "Ällabätsch! Überzahl!"

Aber soll er sagen: Jungs, jetzt mal zwei Minuten Schongang? Ein Benedikt Gimber ist kein Marco Grüttner!

Fussball_Fan
Beiträge: 71
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 16:56

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55972Beitrag Fussball_Fan
Mo 22. Mär 2021, 23:15

Hallo zusammen,

hab mich zwar gestern über den Punkt gefreut, einmal schlafen später finde ich es eher nicht mehr ganz so toll. Es wäre wichtig gewesen 3 Punkte zu erspielen. Es ist dieses Jahr wirklich gefährlich und in der jetzigen Zeit abzusteigen könnte wirklich schwere Folgen haben. Gegen den letzten muss man Punkten.

Viele Halbchancen aber nichts wirklich zwingendes. Zum Glück ist Albers in der Box ab und an doch gefährlich.

Aber jetzt mal ehrlich, unsere Standards sind wirklich schlecht, so wirklich schlecht. Ich denke wir haben mehr Gegentore bekommen als eigende Tore geschossen, nach eigenden Standard. Auch wen wir jetzt nicht die guten Standard Schützen haben... müssen aber immer die gleichen Spieler die gleichen schlechten Standards schießen? Wenn es nicht möglich ist nen Ball in den 5er zu kriegen, geschweige gefährlich vors Tor, wie wäre es mal mit einer kurzen Ecke... oder zurückspielen... Als Profi sollte es doch möglich sein hier eine Lösung zu finden. Aktuell habe ich mehr Angst, dass wir einen Konter laufen.
Wir schwächen uns hier selber und nehmen uns einige Möglichkeiten auf ein "einfaches Tor".

Ich würde die vorgesehenen Schützen jeden Tag mind. 50ig Ecken/Standards ausführen lassen. Bis hier die Abläufe, für jeden klar sind und für jedes Spiel ohne Gefahr nach Standads, würden 10 weitere pro Schützen hinzukommen.

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3951
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55973Beitrag DaBeda
Di 23. Mär 2021, 00:43

Mei, ganz ehrlich, irgendwie kann ich mich schon in gewisser Weise reinversetzen in deren Coach Trares, der halt schlicht an riesen Frust schiebt nach den ganzen sich aus deren Sicht summierenden negativen Vorkommnissen die letzten Wochen und Monaten.
Ihm stehts halt inzwischen "Oberkante Unterlippe" und das merkt man ihm überdeutlich an und das bringt er halt zum Ausdruck - muss raus - und im Grunde wird jeder seiner Trainerkollegen da sich in ihn auch reinversetzen können und auch irgendwie Verständnis haben.
Selber will ich dessen Reaktion eigentlich auch nicht so recht überbewerten wollen - auch wenn ich hier vielleicht relativ allein dasteh mit meiner Ansicht.
Unser Mersad hat das eh spätestens nach dem kurzen Handschlag nach der PK für sich abgehakt. :)
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

ringo_shootingstar
Beiträge: 48
Registriert: Do 30. Mai 2019, 10:18

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55975Beitrag ringo_shootingstar
Di 23. Mär 2021, 10:35

DaBeda hat geschrieben:
Di 23. Mär 2021, 00:43
Mei, ganz ehrlich, irgendwie kann ich mich schon in gewisser Weise reinversetzen in deren Coach Trares, der halt schlicht an riesen Frust schiebt nach den ganzen sich aus deren Sicht summierenden negativen Vorkommnissen die letzten Wochen und Monaten.
Ihm stehts halt inzwischen "Oberkante Unterlippe" und das merkt man ihm überdeutlich an und das bringt er halt zum Ausdruck - muss raus - und im Grunde wird jeder seiner Trainerkollegen da sich in ihn auch reinversetzen können und auch irgendwie Verständnis haben.
Selber will ich dessen Reaktion eigentlich auch nicht so recht überbewerten wollen - auch wenn ich hier vielleicht relativ allein dasteh mit meiner Ansicht.
Unser Mersad hat das eh spätestens nach dem kurzen Handschlag nach der PK für sich abgehakt. :)
Verstehehen kann ich ihn auch- aber öffentlich den Schiri anzukacken, für Entscheidungen, die man so oder so fallen kann. Dabei selbst im gesamten Spiel 6:20 Torschüsse haben und dann davon reden, dass der Schiri schuld sei- das ist albern.

Benutzeravatar
Esst-mehr-Senf
Beiträge: 64
Registriert: Do 31. Okt 2013, 14:17

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55976Beitrag Esst-mehr-Senf
Di 23. Mär 2021, 11:08

Fussball_Fan hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 23:15
Hallo

Aber jetzt mal ehrlich, unsere Standards sind wirklich schlecht, so wirklich schlecht. Ich denke wir haben mehr Gegentore bekommen als eigende Tore geschossen, nach eigenden Standard. Auch wen wir jetzt nicht die guten Standard Schützen haben... müssen aber immer die gleichen Spieler die gleichen schlechten Standards schießen? Wenn es nicht möglich ist nen Ball in den 5er zu kriegen, geschweige gefährlich vors Tor, wie wäre es mal mit einer kurzen Ecke... oder zurückspielen... Als Profi sollte es doch möglich sein hier eine Lösung zu finden. Aktuell habe ich mehr Angst, dass wir einen Konter laufen.
Wir schwächen uns hier selber und nehmen uns einige Möglichkeiten auf ein "einfaches Tor".

Ich würde die vorgesehenen Schützen jeden Tag mind. 50ig Ecken/Standards ausführen lassen. Bis hier die Abläufe, für jeden klar sind und für jedes Spiel ohne Gefahr nach Standads, würden 10 weitere pro Schützen hinzukommen.
Hi zusammen!

Das Thema Standardschwäche zieht sich ja schon durch die ganze Saison.
Ich hatte den Eindruck, dass sich die Standards in den Spielen vor unserer Quarantäne-Zwangspause schon leicht verbessert hatten.

Ich bin jetzt aber nicht wirklich überrascht, dass unsere Standards in den letzten beiden Spielen (Fürth + Würzburg) so schlecht waren, denn:

Was würdest du als Trainer tun, wenn du dein Team zwei Wochen lang nicht mehr gemeinsam trainieren lassen konntest?
Du hast ganz wenige Tage Zeit, um deine Mannschaft auf Betriebstemperatur zu bekommen.
Ich würde da auch zunächst Abläufe fürs Spiel... trainieren. Standards wären da nicht meine erste Wahl, wenn ich nur 3 Tage bis zum Fürthspiel habe.

Ich bin mir sicher, dass dieses Manko in der Länderspielpause von MS angepackt wird.
Im Pokal gegen Bremen schießen wir unser Standardtor, das uns ins Elfmeterschießen bringt.

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1890
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Kickers Würzburg vs. SSV Jahn/26. Spieltag 20/21

Beitrag: # 55977Beitrag zabo
Di 23. Mär 2021, 12:09

Bene hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 21:00

Ja, das mit Mersad bei der PK ist mir auch aufgefallen. Einmal dreht er seinen Kopf zur Seite weg, als ob er zu jemand unter dem Tisch sagen würde: "Was erzählt der Typ für einen Scheiß, Alter!"
Auf der Rangliste der unsympathischsten Trainer müsste Trares knapp hinter Oral auf Platz 2 liegen.
Anfang gehört auch dazu

Antworten