Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Alles rund um die Profis
Ratisbona15
Beiträge: 347
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57004Beitrag Ratisbona15
Di 11. Mai 2021, 11:16

So dann also in den Endspurt, der leider auch noch vonnöten ist. Wie viel Punkte wir noch brauchen, ist müßig zu sagen, das hängt von den anderen ab. Um Ruhe zu haben, wären zwei bis drei Punkte aus den verbleibenden drei Spielen noch ideal.

Eigentlich hatte ich aus einem der Spiele gegen Heidenheim, Bochum oder Kiel auf einen Überraschungsdreier gehofft. Nun kommt mit Kiel eine Spitzenmannschaft der zweiten Liga, denen anscheinend auch die intensive Belastung wenig anhaben kann, die die letzten drei Ligaspiele gewonnen hat - und das auch noch zu Null! Es wird also mehr als schwer. Von Spekulationen à la "schonen für Sandhausen" halte ich überhaupt nichts, denn erstens wäre das Wettbewerbsverzerrung (Kiel spielt ja noch um den Aufstieg) und zweitens muss einfach jedes Spiel so gespielt werden, dass wir endlich die verdammten letzten Punkte holen.

Dass wir zuletzt immer wieder durch eigene Fehler das Leben schwer machen, dass der Angriff bis auf Albers nach wie vor ein laues Lüftchen ist, dass sich zuletzt auch unsere stabile Defensive löchrig zeigt und dass wir nach Rückständen das Geschehen nicht herumwuchten können, sei's drum. Ich würde gegen Kiel gnadenlos schauen, dass hinten die Null steht. Im Hinspiel haben wir es gar nicht so schlecht gemacht, bis uns Einzelaktionen von Bartels und Lee die Grenzen aufgezeigt haben.

Gimber ist wieder zurück, das ist erfreulich. Mit ihm haben wir eine deutlich bessere Bilanz (6S, 7U, 6N) als ohne hin (2S, 4U, 6N). Normalerweise dürfte er neben Kennedy als zweiter Innenverteidiger aufgeboten werden. Ich habe mich allerdings bei einem Gedanken ertappt: Vielleicht könnte man Wekesser noch einmal in der Innenverteidigung behalten und Gimber neben Max im defensiven Mittelfeld aufbieten? Max und Moritz haben mir in Bochum so gar nicht gefallen und Wekesser hat nicht so viel falsch gemacht. Oder seht ihr das anders?
Statt Saller wird wohl Oli auflaufen, wenn er fit ist, ansonsten wäre Heister die Alternative. Beste würde ich eine Chance geben, da er auch offensiv Akzente setzen kann. Auch George sollte wieder soweit fit sein, so dass er uns weiterhilft. Vorne waren Vrenezi und Schneider Totalausfälle. Zuletzt hat mir Makridis eigentlich am besten gefallen.
Folgender Vorschlag also: Meyer - Hein, Kennedy, Wekesser, Beste - Gimber, Besuschkow - Makridis, George - Caliskaner, Albers
Alternativ: Meyer - Hein, Kennedy, Gimber, Wekesser - Moritz, Besuschkow - Beste, George, Makridis - Albers

Nicht zu verachten: Die Reisestrapazen sind enorm. Sonntag auswärts in Bochum, Donnerstag auswärts in Kiel, Sonntag auswärts in Sandhausen. Das ist schon eine Hypothek. Dennoch müssen wir alles rausballern. Nur noch drei! Forza Jahnelf!

Vilstaler
Beiträge: 240
Registriert: Do 16. Mai 2019, 07:42

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57007Beitrag Vilstaler
Di 11. Mai 2021, 13:15

Zwei Dumme ein Gedanke. Nein im Ernst. Das ist sehr gscheid, was du sagst. Gimber im defensiven Mittelfeld ist DER Stabilisator vor der Abwehr. Hinzufügen möchte ich noch die Bilanz mit Gimber im defensiven MF: 14 Spiele (6S, 5U, 3N), davon 6 mal zu Null.
"Fußball ist wie Schach...nur ohne Würfel!"

Benutzeravatar
Gustave
Beiträge: 10
Registriert: Mi 5. Mai 2021, 21:37

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57008Beitrag Gustave
Di 11. Mai 2021, 13:41

Ich würde Beste auch unbedingt nochmal bringen. Er ist vielleicht manchmal etwas übermotiviert und agiert unglücklich, ist aber torgefährlicher als mancher Stürmer und bringt viel im Aufbauspiel. Vielleicht nicht gerade als Linksverteidiger aufstellen; besser weiter weg vom Strafraum. Aber Scherz beiseite, der hat nochmal Vertrauen verdient und braucht nur wieder Selbstbewußtsein.
Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen. (Otto Rehagel)

Attila
Beiträge: 381
Registriert: Di 26. Jan 2021, 15:06

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57009Beitrag Attila
Di 11. Mai 2021, 13:50

Gustave hat geschrieben:
Di 11. Mai 2021, 13:41
Ich würde Beste auch unbedingt nochmal bringen. Er ist vielleicht manchmal etwas übermotiviert und agiert unglücklich, ist aber torgefährlicher als mancher Stürmer und bringt viel im Aufbauspiel. Vielleicht nicht gerade als Linksverteidiger aufstellen; besser weiter weg vom Strafraum. Aber Scherz beiseite, der hat nochmal Vertrauen verdient und braucht nur wieder Selbstbewußtsein.
Seh ich ähnlich, er hat ja auch schon zwei Tore erzielt.. schade, dass seine Saison durch Verletzungen und Sperren so unkonstant war. Hätte für mich eigentlich schon Stammpotenzial auf dem Flügel. Er weiß wie die Arbeit nach hinten geht, kann von einem LV abgesichert werden, hat ein gutes Tempo, sehr agil und wendig und die nötige Technik bringt er auch mit.

Fussball_Fan
Beiträge: 71
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 16:56

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57023Beitrag Fussball_Fan
Mi 12. Mai 2021, 09:10

Puh... des wird nen schwieriges Spiel... versucht man "nur nicht abgeschlachtet" zu werden oder traut man sich "mitzuspielen".
Eigentlich brauchen wir drei Punkte. Punkt, oder zumindest einen.

Max ist von ner Gelbsperre bedroht... riskieren wirs?!
vllt sollten wir für das eine Spiel unsere Spielweise ändern...

Kiel wird mit einem 4141 oder einem 433 beginnen und ihr System im Spiel anpassen und zwischen diesen Aufstellungen wechseln. Und hoch pressen.

Vllt einmal mit nen 4312... oder 4411 das Mittelfeld dichter gestalten?... und Bälle gleich ohne Umwege rausspielen... meine Idee mitn 4312...
In diesen Spiel ist es nicht gefragt "schön" von hinten herauszuspielen, sondern körperlich maximal unangenehm zu sein. Deshalb würde ich mit Becker und Albers zwei körperlich robuste Spieler bringen. Und George dahinter. Auf den aussen/links und rechts im Mittelfeld benötigen wir Spieler, die viele Meter machen können und schnell sind. Heister (LM)und Wekesser (RM) evtl. Weil ich würde Reese und Bartels jemanden auf die Füße stellen bzw müssen diese mit zurückgehen. Um Serra soll sich dann Gimber (IV) kümmern... und den OM der mit aufrückt der muss von Kennedy übernommen werden.
Das DM stellt sich von selbst auf. Becker würd ich aufstellen, da er bei langen Bällen im Kopfball besser ist als Otto oder Caliskaner.


P.S. Jetzt merken wie wichtig Lais letzte Saison war. DM/8er mit offensiven guten Aktionen. Kann man reinwerfen ohne großen Leitungsabfall zur ersten 11.

Iarwain
Beiträge: 942
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57024Beitrag Iarwain
Mi 12. Mai 2021, 09:56

Fussball_Fan hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 09:10
Puh... des wird nen schwieriges Spiel... versucht man "nur nicht abgeschlachtet" zu werden oder traut man sich "mitzuspielen".
Eigentlich brauchen wir drei Punkte. Punkt, oder zumindest einen.

Max ist von ner Gelbsperre bedroht... riskieren wirs?!
vllt sollten wir für das eine Spiel unsere Spielweise ändern...

Kiel wird mit einem 4141 oder einem 433 beginnen und ihr System im Spiel anpassen und zwischen diesen Aufstellungen wechseln. Und hoch pressen.

Vllt einmal mit nen 4312... oder 4411 das Mittelfeld dichter gestalten?... und Bälle gleich ohne Umwege rausspielen... meine Idee mitn 4312...
In diesen Spiel ist es nicht gefragt "schön" von hinten herauszuspielen, sondern körperlich maximal unangenehm zu sein. Deshalb würde ich mit Becker und Albers zwei körperlich robuste Spieler bringen. Und George dahinter. Auf den aussen/links und rechts im Mittelfeld benötigen wir Spieler, die viele Meter machen können und schnell sind. Heister (LM)und Wekesser (RM) evtl. Weil ich würde Reese und Bartels jemanden auf die Füße stellen bzw müssen diese mit zurückgehen. Um Serra soll sich dann Gimber (IV) kümmern... und den OM der mit aufrückt der muss von Kennedy übernommen werden.
Das DM stellt sich von selbst auf. Becker würd ich aufstellen, da er bei langen Bällen im Kopfball besser ist als Otto oder Caliskaner.


P.S. Jetzt merken wie wichtig Lais letzte Saison war. DM/8er mit offensiven guten Aktionen. Kann man reinwerfen ohne großen Leitungsabfall zur ersten 11.
Lais spielt nicht einmal bei WW in der Startelf. Und jedesmal, wenn er in der Startelf stand, hat WW verloren. Bis auf ein Spiel oder so...
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1879
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57027Beitrag zabo
Mi 12. Mai 2021, 10:57

sind sie wieder per Bus unterwegs , ich fürchte ja
aber hoffentlich wenigstens heute

Benutzeravatar
Gustave
Beiträge: 10
Registriert: Mi 5. Mai 2021, 21:37

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57028Beitrag Gustave
Mi 12. Mai 2021, 11:01

Zu meiner Verwunderung habe ich im Bierkastentalk mit Caliskaner gehört, dass er als Jüngster im Team auch mal hinterher den Bus sauber machen muss. Da hat er die Tage einiges zu tun.
Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen. (Otto Rehagel)

Fussball_Fan
Beiträge: 71
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 16:56

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57029Beitrag Fussball_Fan
Mi 12. Mai 2021, 11:06

Will jetzt wegen Lais dikutieren, aber solche Halbwahrheiten kann ich gar ned ab. Lais ist dieses Saison nur bei 9 Spielen nicht auf dem Platz gewesen. Zusammenfassend 1769min und 1,67 PPS.
Ich wäre ftoh, wenn wir ihn jetzt hätten.

Attila
Beiträge: 381
Registriert: Di 26. Jan 2021, 15:06

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57030Beitrag Attila
Mi 12. Mai 2021, 11:07

Iarwain hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 09:56

P.S. Jetzt merken wie wichtig Lais letzte Saison war. DM/8er mit offensiven guten Aktionen. Kann man reinwerfen ohne großen Leitungsabfall zur ersten 11.
Lais spielt nicht einmal bei WW in der Startelf. Und jedesmal, wenn er in der Startelf stand, hat WW verloren. Bis auf ein Spiel oder so...
[/quote]

Trauere Lais zwar jetzt auch nicht soo sehr hinterher, aber die Aussage ist falsch. Mit Lais in der Startelf haben sie schon einige Spiele gewonnen und über die gesamte Saison gesehen hat er im Schnitt in den 27 Spielen wo er gespielt hat 65 Minuten auf dem Platz gestanden.

Iarwain
Beiträge: 942
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57031Beitrag Iarwain
Mi 12. Mai 2021, 11:37

Fussball_Fan hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 11:06
Will jetzt wegen Lais dikutieren, aber solche Halbwahrheiten kann ich gar ned ab. Lais ist dieses Saison nur bei 9 Spielen nicht auf dem Platz gewesen. Zusammenfassend 1769min und 1,67 PPS.
Ich wäre ftoh, wenn wir ihn jetzt hätten.
Ok, da habe ich die Kicker-Statistik nicht ganz richtig gelesen. Hier mal etwas genauer geschaut. Lais stand bei 9 der 15 WW-Siege von Anfang an auf dem Platz. In den letzten 6 Partien war er entweder nicht im Kader oder wurde nur noch eingewechselt. In 7 Spielen stand er gar nicht im Kader, in sieben weiteren Spielen wurde er eingewechselt. 9 der 21 Spiele, die er von Anfang an bestritten hat, musste er frühzeitig beenden. Soweit ich weiß, hat er kein Spiel aufgrund von Verletzungen verpasst. Er hat genau 2 Assists.

Was ich sagen will: Marc Lais ist ein durchschnittlicher 3.-Liga-Spieler. Zu sagen, einen mit seinen Fähigkeiten würde uns weiterhelfen, halte ich für falsch.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3951
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57032Beitrag DaBeda
Mi 12. Mai 2021, 11:54

Darüberhinaus:
Wirklich was "bringen" bzw. weiterhelfen tun uns solch hypothetische Szenarien mit ehemaligen Akteuren in unserer aktuellen Situation eh nix. Auch wenn die personelle Decke vergleichsweise dünn sein mag schätzte ich ohnehin auch jetzt es als sehr gering ein, dass uns aktuell der verdiente Marc entscheidend weitergeholfen hätte...hätte... F...ihr wisst schon... :wink:
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3951
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57040Beitrag DaBeda
Mi 12. Mai 2021, 14:26

PK mit Mersad Selimbegovic vor dem Auswärtsspiel bei Holstein Kiel

:arrow: https://tv.ssv-jahn.de/detail/video/pk- ... sv-1-11439
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Attila
Beiträge: 381
Registriert: Di 26. Jan 2021, 15:06

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57060Beitrag Attila
Do 13. Mai 2021, 14:12

Spieltag is!

Aufstellung: Meyer - Hein, Kennedy, Wekesser, Beste - Besuchkow, Gimber - George, Schneider - Albers, Caliskaner

Bank: Weidinger, Palle, Heister, Moritz, Stolze, Vrenezi, Zempelin, Makridis, Otto

Was ist denn mit Becker?

Ich würde heute Vollgas geben, auch wenn das Sandhausen-Spiel wartet. Je früher wir den Klassenerhalt schaffen, desto besser. Kiel muss auch langsam rotieren, Dehm, Mühling und Serra werden erstmal geschont. Zusätzlich laufen so Leute wie Bartels langsam auf dem Zahnfleisch, da muss man heute einfach drauf gehen bis die Kieler nicht mehr können.

Benutzeravatar
Bene
Beiträge: 4140
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Holstein Kiel vs. SSV Jahn / 28. Spieltag 20/21

Beitrag: # 57061Beitrag Bene
Do 13. Mai 2021, 14:52

Läuft bisher wie gegen Bochum...

Antworten