VfL Bochum vs. SSV Jahn / 32.Spieltag 20/21

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1878
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: VfL Bochum vs. SSV Jahn / 32.Spieltag 20/21

Beitrag: # 56986Beitrag zabo
So 9. Mai 2021, 16:36

@klp

Danke
Mich wundert auch, warum gerade heute dies rauskam

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2690
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: VfL Bochum vs. SSV Jahn / 32.Spieltag 20/21

Beitrag: # 56987Beitrag epsilon
So 9. Mai 2021, 16:57

Heute haben wir Osnabrück diesen "Rekord" abgenommen:

Osnabrück 14 Spiele in Folge nicht mehr als ein Tor erzielt.
(Zwischen dem 2:3 gegen Würzburg am 09.01. und dem 2:2 gegen Paderborn am 21.04.)

Jahn 15 Spiele in Folge nicht mehr als ein Tor erzielt.
(Seit dem 3:1 gegen den SV Sandhausen am 17.01.).

politsai
Beiträge: 157
Registriert: Do 7. Nov 2013, 17:20

Re: VfL Bochum vs. SSV Jahn / 32.Spieltag 20/21

Beitrag: # 56988Beitrag politsai
So 9. Mai 2021, 17:05

Unentschieden gegen Sandhausen reicht. Fertig aus.

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2581
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: VfL Bochum vs. SSV Jahn / 32.Spieltag 20/21

Beitrag: # 56989Beitrag KLP
So 9. Mai 2021, 17:06

Jahnfans gegen Rassismus!

Attila
Beiträge: 378
Registriert: Di 26. Jan 2021, 15:06

Re: VfL Bochum vs. SSV Jahn / 32.Spieltag 20/21

Beitrag: # 56990Beitrag Attila
So 9. Mai 2021, 17:42

politsai hat geschrieben:
So 9. Mai 2021, 17:05
Unentschieden gegen Sandhausen reicht. Fertig aus.
Korrekt, Sieg oder zumindest Unentschieden gegen Kiel wäre mir aber schon lieber

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 749
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: VfL Bochum vs. SSV Jahn / 32.Spieltag 20/21

Beitrag: # 56991Beitrag Sheriff
So 9. Mai 2021, 18:31

Wenn da was in der Mannschaft grundsätzlich nicht stimmen würde, dann würde das auch auf dem Platz auch merken, merkt man aber nicht.

Aber Mersad scheint in der Pressekonferenz ja stinksauer gewesen zu sein, inakzeptable Leistung und so, hab ich eigentlich nicht so gesehen, aber wahrscheinlich ganz gut, mal auf den Tisch zu hauen und alle wachzurütteln, damit alle noch mal alles rausholen in den letzten Spielen.
Jahnfans gegen Rassismus! Free Lina!

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1344
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46

Re: VfL Bochum vs. SSV Jahn / 32.Spieltag 20/21

Beitrag: # 56993Beitrag Schoko
Mo 10. Mai 2021, 08:26

Herzlichem Glückwunsch Björn Zempelin zum Profidebüt!

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1878
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: VfL Bochum vs. SSV Jahn / 32.Spieltag 20/21

Beitrag: # 56994Beitrag zabo
Mo 10. Mai 2021, 08:38

ich habe mich umgehört, m.W somit keine Anzeichen für atmosphärische Störungen



1) im Team stimmt es nachwievor, ich habe nichts anders gehört
2) dass selbst der TW deprimiert war, sollten wir jetzt nicht überbewerten, bei 5 Toren
3) ob es Probleme mit MS gibt, weiß ich nicht, aber ich denke Probleme ist das falsche Wort, sobald Erfolg ausbleibt , wird es immer und überall kritische Stimmen zwischen Team und Trainer geben

das einzige was ich nicht begreife, warum Baack völlig chancenlos ist, aber letztendlich egal


Attila
Beiträge: 378
Registriert: Di 26. Jan 2021, 15:06

Re: VfL Bochum vs. SSV Jahn / 32.Spieltag 20/21

Beitrag: # 56997Beitrag Attila
Mo 10. Mai 2021, 12:01

So, Trotzreaktion hoffentlich incoming (aus der MZ):
Moritz verkniff sich wie seine Kollegen alle Ausreden. “Es lag nicht daran, dass Bochum so stark gewesen wäre. Wir waren definitiv zu schlecht heute”, gab der Mittelfeldspieler zu. “Jetzt haben wir auf den Sack bekommen. Aber mit etwas Abstand und einer guten Trainingseinheit steigt auch wieder das Selbstvertrauen für Kiel”, hofft Moritz auf rasche Besserung.

“Natürlich wächst der Druck im Abstiegskampf. Wir können uns jetzt nicht hinstellen und nach einer 1:5-Auswärtsniederlage sagen, es ist alles ganz entspannt. Im Gegenteil!”, räumte Erik Wekesser frank und frei ein. Er baut auf eine Trotzreaktion in Kiel: “Es bringt ja nichts, wenn wir jetzt alle den Kopf in den Sand stecken.”
Und schaut mal beim Sport-Bild-Video auf Minute 2:00, die Reaktion von Holtmann auf die rote Karte. Die wedelnde Zeigefingerbewegung zum Schiri und die fast entschuldigende Geste Richtung Saller sagt für mich schon alles aus. Generell lobenswert von ihm, dass er aus dem Foul keine Szene gemacht hat.

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3951
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: VfL Bochum vs. SSV Jahn / 32.Spieltag 20/21

Beitrag: # 57015Beitrag DaBeda
Di 11. Mai 2021, 20:37

Bringt ja jetzt eh nix mehr.
Aber:
Finde halt auch, Bene hätt da ned zwingend so reingeh'n müssen - bin mir sicher, wollt er auch ned in der Art und Weise.
Und es war nicht nur in meinen Augen eine zumindest diskutable Rote Karte.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Iarwain
Beiträge: 940
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: VfL Bochum vs. SSV Jahn / 32.Spieltag 20/21

Beitrag: # 57020Beitrag Iarwain
Mi 12. Mai 2021, 08:25

DaBeda hat geschrieben:
Di 11. Mai 2021, 20:37
Bringt ja jetzt eh nix mehr.
Aber:
Finde halt auch, Bene hätt da ned zwingend so reingeh'n müssen - bin mir sicher, wollt er auch ned in der Art und Weise.
Und es war nicht nur in meinen Augen eine zumindest diskutable Rote Karte.
Ja, hatte ich ja auch geschrieben. War nicht die klügste Aktion, auch, wenn er zum Ball wollte. Er war nicht schnell genug und seine Position war auch nicht ideal, um an den Ball zu kommen. Ich denke, dass die größte Wut über die rote Karte daher kommt, dass vorher das Foul des Bochumers von hinten in die Beine nur mit Gelb geahndet wurde.
Jahnfans gegen Rassismus!

Antworten