Kaderplanung 2022/2023

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1423
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60219Beitrag Schoko
So 12. Jun 2022, 08:33


Benutzeravatar
julistfan
Beiträge: 405
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 07:03
Wohnort: Hannover

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60220Beitrag julistfan
So 12. Jun 2022, 12:05

Screenshot 2022-06-09 135111.jpg
Screenshot 2022-06-09 135111.jpg (76.29 KiB) 1903 mal betrachtet
Änderungen zur letzten Version: Becker als Zugang entfernt (Wechsel nach Köln)
Zuletzt geändert von julistfan am So 12. Jun 2022, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.
Mit freundlichen Grüßen,
ein Gutmensch

Jahnfans gegen Rassismus!

Iarwain
Beiträge: 1361
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60221Beitrag Iarwain
So 12. Jun 2022, 13:30

julistfan hat geschrieben:
So 12. Jun 2022, 12:05
Screenshot 2022-06-09 135111.jpg
Da fehlt glaub ich der Becker noch als Abgang.
Jahnfans gegen Rassismus!

* steht für: SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA

Benutzeravatar
julistfan
Beiträge: 405
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 07:03
Wohnort: Hannover

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60222Beitrag julistfan
So 12. Jun 2022, 14:43

Iarwain hat geschrieben:
So 12. Jun 2022, 13:30
julistfan hat geschrieben:
So 12. Jun 2022, 12:05
Screenshot 2022-06-09 135111.jpg
Da fehlt glaub ich der Becker noch als Abgang.
Nope, Becker war die Rückrunde über auch nicht im Kader. Sein Wechsel ist für die Übersicht quasi „neutral“. In den vorherigen Versionen war er als Zugang geführt.
Mit freundlichen Grüßen,
ein Gutmensch

Jahnfans gegen Rassismus!

Iarwain
Beiträge: 1361
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60223Beitrag Iarwain
So 12. Jun 2022, 15:46

julistfan hat geschrieben:
So 12. Jun 2022, 14:43
Iarwain hat geschrieben:
So 12. Jun 2022, 13:30
julistfan hat geschrieben:
So 12. Jun 2022, 12:05
Screenshot 2022-06-09 135111.jpg
Da fehlt glaub ich der Becker noch als Abgang.
Nope, Becker war die Rückrunde über auch nicht im Kader. Sein Wechsel ist für die Übersicht quasi „neutral“. In den vorherigen Versionen war er als Zugang geführt.
Ah, verstehe.
Jahnfans gegen Rassismus!

* steht für: SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1423
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60224Beitrag Schoko
So 12. Jun 2022, 16:30

Werder verpflichtet Singh wegen einer Verletzung nicht!

:arrow: https://www.kicker.de/werder-entscheide ... 3_Y9UBE#fb


Unsere Chance auf eine Weiterverpflichtung? Unter günstigen Konditonen wäre ich dafür.

Benutzeravatar
Esst-mehr-Senf
Beiträge: 70
Registriert: Do 31. Okt 2013, 14:17

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60225Beitrag Esst-mehr-Senf
Mo 13. Jun 2022, 19:45

https://www.transfermarkt.de/joshua-mee ... or_2723109

Mees-Gerücht jetzt auch in den Medien.

Ich fände es klasse!!

Grundsätzlich erkennt man hier, in welcher Größenordnung Stilz denkt: erfahrener 2.Ligaspieler, der sofort weiterhilft.

Welti
Beiträge: 980
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60226Beitrag Welti
Di 14. Jun 2022, 07:48

Beste geht fest zu einem Zweitligisten und der Wechsel steht kurz bevor.
Es soll ein niedriger 6-stelliger Betrag fliesen.
200000 würde ich gleich investieren in Beste.
Er kann auf beiden Flügeln spielen und ist immer für Überraschungen gut.
Potenzial nach oben hat er sowohl spielerisch als auch vom Marktwert her.

https://www.ligainsider.de/jan-niklas-b ... ga-321892/
Mei des basst scho! Raus aus dem Strudel!
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:
Mia Jubln fia eich :!:

Iarwain
Beiträge: 1361
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60227Beitrag Iarwain
Di 14. Jun 2022, 08:31

Welti hat geschrieben:
Di 14. Jun 2022, 07:48
Beste geht fest zu einem Zweitligisten und der Wechsel steht kurz bevor.
Es soll ein niedriger 6-stelliger Betrag fliesen.
200000 würde ich gleich investieren in Beste.
Er kann auf beiden Flügeln spielen und ist immer für Überraschungen gut.
Potenzial nach oben hat er sowohl spielerisch als auch vom Marktwert her.

https://www.ligainsider.de/jan-niklas-b ... ga-321892/
Woanders habe ich gelesen, er soll nach Fürth gehen. Mees fände ich eine gute Alternative. Soll ja auch in Regensburg gesichtet worden sein.
Jahnfans gegen Rassismus!

* steht für: SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA

Welti
Beiträge: 980
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60228Beitrag Welti
Di 14. Jun 2022, 08:41

Wir nehmen einfach Beide und rocken die Liga... :wink:
Mei des basst scho! Raus aus dem Strudel!
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:
Mia Jubln fia eich :!:

Attila
Beiträge: 494
Registriert: Di 26. Jan 2021, 15:06

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60229Beitrag Attila
Di 14. Jun 2022, 09:21

Einen haben wir schon mal :wink: https://www.ssv-jahn.de/alle-neuigkeite ... dd2f910e76

Freut mich sehr, wird der von Stilz angesprochene Mann für den Flügel sein. Schade, dass wir ihn nur leihen konnten.

Aber ein schönes Zeichen, dass die Leute gerne zum Jahn zurückkommen - 2/5 Transfers bisher sind ehemalige

Ratisbona15
Beiträge: 420
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60230Beitrag Ratisbona15
Di 14. Jun 2022, 09:23

Mees mag ich sehr gerne als Typ und auch als Spieler. Hab ihn aus der 17/18er Saison sehr gut in Erinnerung. Und nicht zu verachten, er ist trotz erst 26 Jahren ein erfahrener Spieler und kann die Jungen auch etwas anleiten.

Eine Verpflichtung von Beste hat sich damit übrigens wohl erledigt. Der wird sicher diese Woche bei einem Konkurrenten vorgestellt werden.

Benutzeravatar
Esst-mehr-Senf
Beiträge: 70
Registriert: Do 31. Okt 2013, 14:17

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60231Beitrag Esst-mehr-Senf
Di 14. Jun 2022, 09:34

Super Verpflichtung!!

So schlimm finde ich es gar nicht, dass es eine Leihe ist. Dieses Jahr wäre ein Kauf mit zwei Jahren Vertragsrestlaufzeit sicher teuer gewesen.
Dann holen wir ihn uns eben nächste Saison... (eine dementsprechende Klausel wäre schön...)

Die Kohle für einen Kauf haben wir heuer scheinbar nicht - und brauchen sie auch nicht, denn:

- Mees ist diese Saison unser Spieler
-wird aufgrund seiner Jahnvergangenheit sicher gleich Anschluss finden
- und alles für den Jahn geben,
- kennt das System.


Ich freue mich sehr, so einen starken, torgefährlichen Spieler mit Jahnidentität und Erfahrung jetzt im Kader zu haben.
Lieber geliehen als gar nicht im Team!

Dann können wir das gesparte Geld noch für einen anderen Spieler verwenden. Passt doch!

Welti
Beiträge: 980
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60232Beitrag Welti
Di 14. Jun 2022, 09:40

Willkommen zurück Joshua!
Mein erster Gedanke ist auch das der Vertrag evtl. eine Kaufoption nach der Leihe beinhalten könnte.
Mei des basst scho! Raus aus dem Strudel!
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:
Mia Jubln fia eich :!:

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 830
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: Kaderplanung 2022/2023

Beitrag: # 60233Beitrag Sheriff
Di 14. Jun 2022, 10:37

Tja, da bin ich wohl der einzige, dem diese Leiherei auf die Nerven geht (für mich auch der Grund warum in der Rückrunde oft das letzte Körnchen fehlte: das steckt einfach im Kopf drin, dass man nur geliehen, nicht nachhaltig Teil der Mannschaft ist, bald wieder weg ist) nur mit Klausel fänd Ichs okay.

Mir ist die ganze Transferpolitik auch sowieso zu konservativ, lieber mal mehr ausgeben für fest und längerfristig und dann auch mal ablöse kassieren. Die kolperierten 400.000, die Werder für Singh zahlen wollte, würden sich doch locker amortieriseren, wenn Singh von Verletzungen verschont bleibt und an die Leistung der Hinrunde anknüpfen könnte, wovon ich durchaus mal ausgehen würde. Ist natürlich Risiko dabei, aber Hallo: No Risk no fun!

ich wäre sehr dafür Singh zu holen wenn möglich, für mich: elegantester Spieler im Jahndress ever. Joshua find ich grundsätzlich gut, aber Beste wär noch besser. Joshua ist fussballerisch bestimmt weit vorne mit dabei in Liga 2, aber kein Unterschieds- und auch kein Führungsspieler.

Einen kreativen Mann mit Führungsqualitäten im zentralen Mittelfeld, der mal einen genialen Steckpass spielen kann, das ist meiner Meinung nach das, was uns noch fehlt, das ist für mich die größte Baustelle; sah ja auch in der Rückrunde oft sehr schön aus spielerisch bis in Strafraumnäher, und dann der letzte Pass, die letzte Flanke: oft Katastrophe.

Sturm und Abwehr seh ich uns schon sehr gut aufgestellt.
Jahnfans gegen Rassismus! Free Lina!

Antworten