Alles zum Thema "ehemalige"

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3354
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49241Beitrag DaBeda
Di 6. Aug 2019, 08:16

Herbert1963 hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 07:29
Also ich gönne Hamadi seinen Einstand beim VFB.

Klar hätten ich ihn, wie die meisten, wieder bei uns spielen sehen. War der Garant der Rückrunde.
Wenn ich Grüttner Leistung in den beiden Spielen sehe, hätte wir Hamadi gut brauchen können-
Durch seine Leistungen hat er Begehrlichkeiten geweckt. Sicher wir er beim VFB mehr Geld verdienen als
bei uns. Und für die niedrige Ablösesumme kann der Spieler nix. Liegt wohl eher am Berater und an
Management beim Jahn.

Und auch wir holen Spieler von anderen Vereinen, die werden auch nicht immer begeistert sein.

Wer aufsteigt ist mir egal, so lange wir gesichert in der Tabelle stehen.

Dieses Nachtreten geht mir echt auf den Keks.

Lg Herbert
Auch da, lieber Herbert, gebe ich dir mit so gut wie jeder Silbe sehr, sehr gerne recht.

Versuche ohnehin mich u.a. gerade auch in solchen Angelegenheiten da in der Regel grundsätzlich nicht zu sehr von speziell negativen Emotionen leiten zu lassen und so souverän wie möglich über den Dingen zu stehen und diese aus der Warte heraus zu betrachten bzw. zu analysieren. Bin selber sicher kein (gern mal neuerdings so genannter) "Gutmensch" - aber einem Menschen, einem Verein oder sonstwas-wem irgendwas Schlechtes anheften zu wollen - passt einfach generell nicht zu meiner gesamten gerade auch u.a. sehr empathisch geprägten Einstellung zum Leben usw.!
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Jahn2000
Beiträge: 568
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:15

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49244Beitrag Jahn2000
Di 6. Aug 2019, 12:39

Herbert1963 hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 07:29
Also ich gönne Hamadi seinen Einstand beim VFB.

Klar hätten ich ihn, wie die meisten, wieder bei uns spielen sehen. War der Garant der Rückrunde.
Wenn ich Grüttner Leistung in den beiden Spielen sehe, hätte wir Hamadi gut brauchen können-
Durch seine Leistungen hat er Begehrlichkeiten geweckt. Sicher wir er beim VFB mehr Geld verdienen als
bei uns. Und für die niedrige Ablösesumme kann der Spieler nix. Liegt wohl eher am Berater und an
Management beim Jahn.

Und auch wir holen Spieler von anderen Vereinen, die werden auch nicht immer begeistert sein.

Wer aufsteigt ist mir egal, so lange wir gesichert in der Tabelle stehen.

Dieses Nachtreten geht mir echt auf den Keks.

Lg Herbert
Dieses Nachtreten geht mir auf den Keks....mir auch!

Er hat 1,5 Jahre alles für den Jahn gegeben und spielt nun halt wo anders....Ich wünsche ihm beim VFB alles Gute (außer natürlich für die zwei Spiele gegen den Jahn).

Eigenkapitalist
Beiträge: 300
Registriert: Do 15. Mär 2018, 11:11
Wohnort: Exil

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49246Beitrag Eigenkapitalist
Di 6. Aug 2019, 12:54

Jahn2000 hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 12:39
Herbert1963 hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 07:29
Also ich gönne Hamadi seinen Einstand beim VFB.

Klar hätten ich ihn, wie die meisten, wieder bei uns spielen sehen. War der Garant der Rückrunde.
Wenn ich Grüttner Leistung in den beiden Spielen sehe, hätte wir Hamadi gut brauchen können-
Durch seine Leistungen hat er Begehrlichkeiten geweckt. Sicher wir er beim VFB mehr Geld verdienen als
bei uns. Und für die niedrige Ablösesumme kann der Spieler nix. Liegt wohl eher am Berater und an
Management beim Jahn.

Und auch wir holen Spieler von anderen Vereinen, die werden auch nicht immer begeistert sein.

Wer aufsteigt ist mir egal, so lange wir gesichert in der Tabelle stehen.

Dieses Nachtreten geht mir echt auf den Keks.

Lg Herbert
Dieses Nachtreten geht mir auf den Keks....mir auch!

Er hat 1,5 Jahre alles für den Jahn gegeben und spielt nun halt wo anders....Ich wünsche ihm beim VFB alles Gute (außer natürlich für die zwei Spiele gegen den Jahn).
Normalerweise ignoriere ich Posts, deren moralischer Zeigefinger sich reflexartig in einen 90 Grad Winkel zum Erdboden strecken (insbesondere bei banalen Themen wie Fußball und noch insbesonderer wenn sie ins OT abgleiten), aber ich kann den Drang nicht widerstehen meine Verwunderung über die Tatsache kundzutun, dass mehreren Usern das „Nachtreten ggü AG auf den Keks geht“ in Verbindung mit der Tatsache, dass es exakt 0 Posts in diesem Thread gibt, in denen eben genau gegen diesen AG „nachgetreten“ wurde. Absolut Bemerkenswert.

Ronni
Beiträge: 383
Registriert: Do 14. Apr 2016, 15:24

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49249Beitrag Ronni
Di 6. Aug 2019, 16:39

Sehr treffsicheres Bonmot, Eigenkapitalist gefällt mir.(Daumen hoch) :D
Calciatore di Jahn verso rassismo

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1317
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49264Beitrag onki
Di 6. Aug 2019, 21:24

Jahn2000 hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 12:39
Herbert1963 hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 07:29
...
Wer aufsteigt ist mir egal, so lange wir gesichert in der Tabelle stehen.

Dieses Nachtreten geht mir echt auf den Keks.

Lg Herbert
Dieses Nachtreten geht mir auf den Keks....mir auch!

Er hat 1,5 Jahre alles für den Jahn gegeben und spielt nun halt wo anders....Ich wünsche ihm beim VFB alles Gute (außer natürlich für die zwei Spiele gegen den Jahn).
So sollte es vernünftigerweise gesehen werden.
Und so würde es den Verdiensten guter Spieler beim Jahn am gerechtesten werden.

Leider hat allgemeine Fansicht nicht immer was mit Vernunft zu tun.
Ob das nun die frühen Jetzt-steigen-wir-auf-Jubelperser sind oder diejenigen, die jeden scheidenden Spieler die Pest an den Hals wünschen...
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Iarwain
Beiträge: 456
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49269Beitrag Iarwain
Mi 7. Aug 2019, 13:20

Wer hat wann gegen ihn nachgetreten? Habt ihr schon wieder zu viel nach "drüben" geschaut? :wink:
Jahnfans gegen Rassismus!

Jahn2000
Beiträge: 568
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:15

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49271Beitrag Jahn2000
Mi 7. Aug 2019, 16:17

Iarwain hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 13:20
Wer hat wann gegen ihn nachgetreten? Habt ihr schon wieder zu viel nach "drüben" geschaut? :wink:
Also von meiner Seite aus ging das in eine ganz allgemeine Richtung und nicht speziell wegen HaG. Aber jeder lebt halt seine Emotionen anders aus.

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 396
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49283Beitrag Sheriff
Do 8. Aug 2019, 13:30

Es ist das alte Lied davon, ob man sich bei posts immer um Objektivität bemühen soll oder ob das auch eine Plattform für Emotionen sein darf.

Eine zum Ausdruck gebrachte Enttäuschung bei Wechseln gerade bei Wechseln innerhalb der Liga darf, finde ich, schon sein, auch dem Spieler gegenüber, der uns halt, auch wenn seine Motive objektiv nachvollziehbar sein mögen, nicht die Treue hält, die wir Fans ja immer und überall halten (ein schönes Ideal wäre das ja schon, ein Spieler, der gleichzeitig auch Fan des Vereins ist und so tief mit uns verwurzelt wie Olli und Wastl, die hatten auch schon andere Angebote), aber dies natürlich ohne Nachtreten und bei aller Würdigung der Verdienste des Spielers.

Und getreten hat hier in diesem Forum gegenüber Hamadi ja wirklich kein Einziger! Ganz im Gegenteil.

Wohl aber, ich jedenfalls und andere, gegen den VFB, der ihn so kurzfristig gelockt und ihn uns ausgespannt hat.

Da kann man natürlich auch sagen, so ist halt das Geschäft, ganz objektiv gesehen war das natürlich alles noch im Rahmen, aber so objektiv zu sein hab ich als Fan dann auch keine Lust, das Frotzeln und Treten gerade gegen so scheinbar übermächtige Gegner gehört, jedenfalls bei mir, auch dazu, sowohl auf der Tribüne als auch im Forum, bierernst nehmen sollte man das, wie hier mit erhobenem Zeigefinger geschehen, freilich nicht, nix für ungut.
Jahnfans gegen Rassismus!

Welti
Beiträge: 42
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49290Beitrag Welti
Do 8. Aug 2019, 14:38

Diese Meinung und Einstellung von Sheriff kann ich zu 1000% Unterschreiben! Du schreibst mir aus der Seele!

Ein Forum ist Plattform für -> Wissenswertes, Informatives, für Neuigkeiten aber auch für Emotionen wie Unzufriedenheit, Endtäuschung, und sogar auch im Notfall für Trauer.
Es fehlen sicher noch viele Aspekte und Gefühle für die ein Forum da sein soll, aber auch ich habe hier nirgends ein großes Nachtreten oder Beleidigendes gegenüber Ex-Spielern vernommen.
Meinungen sind immer zweischneidig und meistens auch zwiespaltig zu deuten.
Ich kann einen Satz schreiben und 3 Menschen dazu befragen. Wahrscheinlich gibt es zu diesem Satz 3 Meinungen und Empfindungen wie dies gemeint ist.
Ich finde es ist wichtig, sich auch in den Menschen gegenüber hineinzudenken und einfach gegenseitige Wertschätzung in den Vordergrund zu stellen und Meinungsfreiheit zu akzeptieren.

Da dies in unserem Forum weitaus mehr zu finden ist als in anderen Foren (die es sicherlich auch gibt, hab ich mal gehört und gelesen), habe ich mich hier angemeldet.

Mich freut es, wenn ich lese das es Spielern die von uns gekommen sind gut geht und eine Bereicherung für die neue Mannschaft sind. Dann hat der Jahn alles richtig gemacht und es kommt auch wieder was zurück. (siehe Schneider von Hamburg der mit Knolli gesprochen hat, oder unser neuer Keeper der mit Thommi sprach vor dem Wechsel.
Irgendwie ist doch das Fußballgeschäft nur eine große Familie und man sieht sich immer 2x im Leben.

Spruch des Tages -> Drum prüfe wer sich ewig bindet, ob er nicht besser den Jahn gut findet.......

Ich habe übrigens letzte Nacht geträumt das wir im Pokal weitergekommen sind. Ich hoffe dieser Traum geht in Erfüllung. :D
Will das Runde nicht ins Eckige, hilft nur das Dreckige.... :evil:

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1117
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49343Beitrag zabo
Sa 10. Aug 2019, 19:45

Hat sich Adamyan wohl auch anders vorgestellt
Nicht im Kader Würzburg
Es wird doch nicht in det Rl enden

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2162
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49344Beitrag epsilon
Sa 10. Aug 2019, 19:54

zabo hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 19:45
Hat sich Adamyan wohl auch anders vorgestellt
Nicht im Kader Würzburg
Es wird doch nicht in det Rl enden
Ich habe was von Wadenproblemen bei Adamyan gelesen.

Vrenezi (eingewechselt) hat übrigens einen Elfer für Würzburg sicher verwandelt.

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3354
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49345Beitrag DaBeda
Sa 10. Aug 2019, 20:07

Ja richtig, Sargis Adamyan auf Hoffenheimer Seite vor dieser Pokalbegegnung angeschlagen/verletzt.

Und Albion Vrenezi aber mal mit einem richtig guten Auftritt für Würzburg nach seiner Einwechslung - in der Phase wohl mit bester Akteur auf Seiten der Unterfranken. Spiel aktuell im Elferschiessen.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Herbert1963
Beiträge: 344
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49399Beitrag Herbert1963
So 11. Aug 2019, 20:20

Adrian Fein mit den entscheidenden Elfer für den HSV, nach einen starken 'Spiel.

Herbert1963
Beiträge: 344
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49420Beitrag Herbert1963
Mo 12. Aug 2019, 19:52

Hamadi mit den entscheidenden Tor für den VFB.

Damit hat er sich schon abbezahlt.

so ist das Leben.
lg

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 396
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: Alles zum Thema "ehemalige"

Beitrag: # 49425Beitrag Sheriff
Di 13. Aug 2019, 08:47

DaBeda hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 20:07
Und Albion Vrenezi aber mal mit einem richtig guten Auftritt für Würzburg nach seiner Einwechslung - in der Phase wohl mit bester Akteur auf Seiten der Unterfranken. Spiel aktuell im Elferschiessen.
Tja, vielleicht war es doch ein Fehler, ihn zu verleihen, ein paar Mal, wie letzte Saison in Nürnberg, hatte er ja schon angedeutet, dass er besondere technische Fähigkeiten und ein Kreativ-Potential hat, das uns mitunter fehlt, wie auch in Saarbrücken leider zu sehen.
Jahnfans gegen Rassismus!

Antworten